Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Quarkknödel mit Apfelkompott

Quarkknödel mit Apfelkompott

Gesamt: 2 Std. 45 Minuten • Aktiv: ca. 45 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 24 g, Fett 30 g, Kohlenhydrate 103 g, 780 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
In Butter und Paniermehl geschwenkte Quarkknödel mit frischem Apfelkompott – der Dessertklassiker aus Österreich ist für Gross und Klein ein Highlight.

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 2 Äpfel
  • 30 g Zucker
  • ¼ Zimtstange
  • Salz
  • 10 g Butter
  • 25 g Paniermehl
  • Knödel

  • ½ Zitrone
  • 125 g ungewürztes Paniermehl
  • 200 g Rahmquark
  • 1 Eigelb
  • 1 Ei
  • 20 g Zucker
  • 4 Äpfel
  • 60 g Zucker
  • ½ Zimtstange
  • Salz
  • 20 g Butter
  • 50 g Paniermehl
  • Knödel

  • 1 Zitrone
  • 250 g ungewürztes Paniermehl
  • 400 g Rahmquark
  • 2 Eigelb
  • 2 Eier
  • 40 g Zucker
  • 6 Äpfel
  • 90 g Zucker
  • ¾ Zimtstange
  • Salz
  • 30 g Butter
  • 75 g Paniermehl
  • Knödel

  • Zitronen
  • 375 g ungewürztes Paniermehl
  • 600 g Rahmquark
  • 3 Eigelb
  • 3 Eier
  • 60 g Zucker
  • 8 Äpfel
  • 120 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • Salz
  • 40 g Butter
  • 100 g Paniermehl
  • Knödel

  • 2 Zitronen
  • 500 g ungewürztes Paniermehl
  • 800 g Rahmquark
  • 4 Eigelb
  • 4 Eier
  • 80 g Zucker
  • 10 Äpfel
  • 150 g Zucker
  • Zimtstangen
  • Salz
  • 50 g Butter
  • 125 g Paniermehl
  • Knödel

  • Zitronen
  • 625 g ungewürztes Paniermehl
  • 1 kg Rahmquark
  • 5 Eigelb
  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 12 Äpfel
  • 180 g Zucker
  • Zimtstangen
  • Salz
  • 60 g Butter
  • 150 g Paniermehl
  • Knödel

  • 3 Zitronen
  • 750 g ungewürztes Paniermehl
  • 1,2 kg Rahmquark
  • 6 Eigelb
  • 6 Eier
  • 120 g Zucker

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
quellen lassen:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 45 Minuten
  1. Weiter gehts

    Zitronenschale fein abreiben. Frucht auspressen, Saft für das Kompott beiseite stellen. Zitronenschale mit den restlichen Zutaten zu einer gleichmässigen Masse verrühren. Im Kühlschrank 2 Stunden quellen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für das Kompott Äpfel in Schnitze schneiden. Mit Zitronensaft, Zucker und dem Zimt ca. 8 Minuten köcheln lassen. Beiseite stellen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Aus der Quarkmasse von Hand baumnussgrosse Knödel formen. Reichlich Wasser in einer grossen Pfanne aufkochen. Wasser leicht salzen. Hitze reduzieren, sodass das Wasser nicht mehr kocht. Knödel hineingeben und ca. 15 Minuten ziehen lassen, bis sie an die Wasseroberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Butter in einer Bratpfanne schmelzen. Restliches Paniermehl darin unter gelegentlichem Rühren goldbraun rösten. Knödel darin wenden und mit lauwarmem Apfelkompott servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/quarkknoedel-mit-apfelkompott
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren