Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pulled-Beef-Papaya-Salat

Pulled-Beef-Papaya-Salat

Gesamt: 4 Std. 10 Minuten • Aktiv: ca. 10 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 39 g, Fett 14 g, Kohlenhydrate 24 g, 400 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Langsam und lang geschmortes und zerzupftes Rindfleisch schmeckt wunderbar. Hier wird dieses Pulled Beef mit einem Papaya-Passionsfrucht-Salat serviert.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 300 g Rindsschulter am Stück
  • 1 EL Ahornsirup
  • ½ TL granulierter Cayennepfeffer
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Papaya
  • Passionsfrüchte
  • 1 Limette
  • ½ TL flüssiger Honig
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1½ Zweige Pfefferminze
  • 25 g Rucola
  • 2 EL gesalzene Erdnüsse
  • 600 g Rindsschulter am Stück
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL granulierter Cayennepfeffer
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 Papayas
  • 3 Passionsfrüchte
  • 2 Limetten
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 Zweige Pfefferminze
  • 50 g Rucola
  • 4 EL gesalzene Erdnüsse
  • 900 g Rindsschulter am Stück
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1½ TL granulierter Cayennepfeffer
  • 6 EL Sojasauce
  • 3 Papayas
  • Passionsfrüchte
  • 3 Limetten
  • 1½ TL flüssiger Honig
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 4½ Zweige Pfefferminze
  • 75 g Rucola
  • 6 EL gesalzene Erdnüsse
  • 1,2 kg Rindsschulter am Stück
  • 4 EL Ahornsirup
  • 2 TL granulierter Cayennepfeffer
  • 8 EL Sojasauce
  • 4 Papayas
  • 6 Passionsfrüchte
  • 4 Limetten
  • 2 TL flüssiger Honig
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 6 Zweige Pfefferminze
  • 100 g Rucola
  • 8 EL gesalzene Erdnüsse
  • 1,5 kg Rindsschulter am Stück
  • 5 EL Ahornsirup
  • 2½ TL granulierter Cayennepfeffer
  • 10 EL Sojasauce
  • 5 Papayas
  • Passionsfrüchte
  • 5 Limetten
  • 2½ TL flüssiger Honig
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 7½ Zweige Pfefferminze
  • 125 g Rucola
  • 10 EL gesalzene Erdnüsse
  • 1,8 kg Rindsschulter am Stück
  • 6 EL Ahornsirup
  • 3 TL granulierter Cayennepfeffer
  • 12 EL Sojasauce
  • 6 Papayas
  • 9 Passionsfrüchte
  • 6 Limetten
  • 3 TL flüssiger Honig
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 9 Zweige Pfefferminze
  • 150 g Rucola
  • 12 EL gesalzene Erdnüsse

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
garen:
ca. 4 Stunden
Gesamt:
4 Std. 10 Minuten
  1. Backofen auf 120 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Fleisch vierteln. Mit Ahornsirup, Cayennepfeffer und Sojasauce in ein rundes Backblech geben. Mit Alufolie zudecken. In der Ofenmitte ca. 4 Stunden garen, bis das Fleisch schön weich ist. Nach der Hälfte der Garzeit, Fleisch wenden. Fleisch aus dem entstandenen Fond heben und zerzupfen. Fond in einer Pfanne etwas einköcheln lassen. Einige Löffel zum Fleisch geben und damit mischen. Auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Zum Anrichten Papayas halbieren, Kerne entfernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Passionsfrüchte halbieren und Fruchtfleisch zu den Papayas geben. Limetten auspressen. Saft und Honig dazugeben. Frühlingszwiebeln fein schneiden. Minzeblätter hacken. Beides zum Papayasalat geben. Fleisch mit Rucola und Papayasalat anrichten. Mit Nüssen bestreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pulled-beef-papaya-salat
Habe ich gekocht Gekocht

Tipp

Für etwas Schärfe mit Peperoncinoringen anrichten.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren