Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pulled-Beef-Papaya-Salat

Pulled-Beef-Papaya-Salat

4 Std. 10 Min.

Langsam und lang geschmortes und zerzupftes Rindfleisch schmeckt wunderbar. Hier wird dieses Pulled Beef mit einem Papaya-Passionsfrucht-Salat serviert.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gRindsschulter am Stück
  • 1 ELAhornsirup
  • ½ TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 2 ELSojasauce
  • 1Papaya
  • Passionsfrüchte
  • 1Limette
  • ½ TLflüssiger Honig
  • 1Frühlingszwiebel
  • 1½ ZweigePfefferminze
  • 25 gRucola
  • 2 ELgesalzene Erdnüsse
  • 600 gRindsschulter am Stück
  • 2 ELAhornsirup
  • 1 TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 4 ELSojasauce
  • 2Papayas
  • 3Passionsfrüchte
  • 2Limetten
  • 1 TLflüssiger Honig
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 3 ZweigePfefferminze
  • 50 gRucola
  • 4 ELgesalzene Erdnüsse
  • 900 gRindsschulter am Stück
  • 3 ELAhornsirup
  • 1½ TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 6 ELSojasauce
  • 3Papayas
  • Passionsfrüchte
  • 3Limetten
  • 1½ TLflüssiger Honig
  • 3Frühlingszwiebeln
  • 4½ ZweigePfefferminze
  • 75 gRucola
  • 6 ELgesalzene Erdnüsse
  • 1,2 kgRindsschulter am Stück
  • 4 ELAhornsirup
  • 2 TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 8 ELSojasauce
  • 4Papayas
  • 6Passionsfrüchte
  • 4Limetten
  • 2 TLflüssiger Honig
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 6 ZweigePfefferminze
  • 100 gRucola
  • 8 ELgesalzene Erdnüsse
  • 1,5 kgRindsschulter am Stück
  • 5 ELAhornsirup
  • 2½ TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 10 ELSojasauce
  • 5Papayas
  • Passionsfrüchte
  • 5Limetten
  • 2½ TLflüssiger Honig
  • 5Frühlingszwiebeln
  • 7½ ZweigePfefferminze
  • 125 gRucola
  • 10 ELgesalzene Erdnüsse
  • 1,8 kgRindsschulter am Stück
  • 6 ELAhornsirup
  • 3 TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 12 ELSojasauce
  • 6Papayas
  • 9Passionsfrüchte
  • 6Limetten
  • 3 TLflüssiger Honig
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 9 ZweigePfefferminze
  • 150 gRucola
  • 12 ELgesalzene Erdnüsse
Kilokalorien
410 kcal
1.700 kj
Eiweiss
39 g
40,4 %
Fett
14 g
32,6 %
Kohlenhydrate
26 g
26,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
garen:
ca. 4 Stunden
Gesamt:
4 Std. 10 Min.
  1. Backofen auf 120 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Fleisch vierteln. Mit Ahornsirup, Cayennepfeffer und Sojasauce in ein rundes Backblech geben. Mit Alufolie zudecken. In der Ofenmitte ca. 4 Stunden garen, bis das Fleisch schön weich ist. Nach der Hälfte der Garzeit, Fleisch wenden. Fleisch aus dem entstandenen Fond heben und zerzupfen. Fond in einer Pfanne etwas einköcheln lassen. Einige Löffel zum Fleisch geben und damit mischen. Auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Zum Anrichten Papayas halbieren, Kerne entfernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Passionsfrüchte halbieren und Fruchtfleisch zu den Papayas geben. Limetten auspressen. Saft und Honig dazugeben. Frühlingszwiebeln fein schneiden. Minzeblätter hacken. Beides zum Papayasalat geben. Fleisch mit Rucola und Papayasalat anrichten. Mit Nüssen bestreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pulled-beef-papaya-salat

Nährwerte pro Portion

Tipps

Für etwas Schärfe mit Peperoncinoringen anrichten.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren