Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln
Proteinbrot mit Hüttenkäse und Rauchlachs

Proteinbrot mit Hüttenkäse und Rauchlachs

15 Min.

Zum Brunch oder einfach zwischendurch schmecken bekömmliche Scheiben von Proteinbrot mit Hüttenkäse und Rauchlachs, dekoriert mit Radieschen und Kresse.

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 8 ScheibenProteinbrot
  • 2 BecherHüttenkäse à 180 g
  • 200 gRauchlachs
  • 1 BundRadieschen
  • 20 gKresse, z. B. Brunnenkresse
  • dreifarbiger oder rosa Pfeffer
  • 16 ScheibenProteinbrot
  • 4 BecherHüttenkäse à 180 g
  • 400 gRauchlachs
  • 2 BundRadieschen
  • 40 gKresse, z. B. Brunnenkresse
  • dreifarbiger oder rosa Pfeffer
  • 24 ScheibenProteinbrot
  • 6 BecherHüttenkäse à 180 g
  • 600 gRauchlachs
  • 3 BundRadieschen
  • 60 gKresse, z. B. Brunnenkresse
  • dreifarbiger oder rosa Pfeffer
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
40 g
45,7 %
Fett
10 g
25,7 %
Kohlenhydrate
25 g
28,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Brotscheiben mit Hüttenkäse bestreichen. Rauchlachstranchen halbieren und auf die Brote legen. Radieschen in feine Scheiben schneiden. Brote mit Radieschenscheiben und Kresse dekorieren. Mit Pfeffer bestreuen.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration