Pouletschenkel mit Aprikosen-Knoblauch-Glasur

Pouletschenkel mit Aprikosen-Knoblauch-Glasur

50 Min.

Damit die Pouletschenkel schön glänzen und fein schmecken, werden sie während des Garens im Ofen regelmässig mit Aprikosen-Knoblauch-Glasur bestrichen.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zitrone
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 ELAprikosenkonfitüre
  • ½Peperoncino
  • 2Pouletschenkel à 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELBratbutter
  • 1Zitrone
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 ELAprikosenkonfitüre
  • 1Peperoncino
  • 4Pouletschenkel à 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELBratbutter
  • Zitronen
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 ELAprikosenkonfitüre
  • Peperoncini
  • 6Pouletschenkel à 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELBratbutter
  • 2Zitronen
  • 4Knoblauchzehen
  • 4 ELAprikosenkonfitüre
  • 2Peperoncini
  • 8Pouletschenkel à 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 ELBratbutter
Kilokalorien
380 kcal
1.550 kj
Eiweiss
26 g
28,5 %
Fett
25 g
61,6 %
Kohlenhydrate
9 g
9,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
braten:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Zitrone auspressen. Knoblauch zum Zitronensaft pressen. Mit Aprikosenkonfitüre mischen. Peperoncino entkernen und in Streifen schneiden. Poulet mit Salz und Pfeffer würzen. Bratbutter in einem Bräter erhitzen. Poulet bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten rundum anbraten. Backofen auf 180 °C vorheizen.

    fast fertig
  2. Poulet mit etwas Aprikosenglasur bestreichen. Peperoncino darüberstreuen. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten braten. Regelmässig mit Glasur bestreichen und mit entstehendem Saft übergiessen, bis die Schenkel schön glänzen. Dazu passt Couscous.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration