Pouletbrust mit Kaffeekruste und Kaffeesauce

Pouletbrust mit Kaffeekruste und Kaffeesauce

25 Min.

Geflügel trifft schwarzes Gold: Pouletbrust mit einer Kaffee-Pfeffer-Salz-Kruste an Kaffee-Rahm-Sauce. Serviertipp: Dazu passen Reis und Gemüse.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Poulet portionenweise anbraten.
  • 4Pouletbrüstchen à ca. 160 g
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • 2 ELKaffeebohnen
  • 1 ELPfefferkörner, weiss
  • 1 TLMeersalz
  • 2 dlGeflügelbouillon
  • 1 dlRahm
  • 1 TLMaisstärke
  • 1 dlKaffee
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8Pouletbrüstchen à ca. 160 g
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 4 ELKaffeebohnen
  • 2 ELPfefferkörner, weiss
  • 2 TLMeersalz
  • 4 dlGeflügelbouillon
  • 2 dlRahm
  • 2 TLMaisstärke
  • 2 dlKaffee
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12Pouletbrüstchen à ca. 160 g
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 6 ELKaffeebohnen
  • 3 ELPfefferkörner, weiss
  • 3 TLMeersalz
  • 6 dlGeflügelbouillon
  • 3 dlRahm
  • 3 TLMaisstärke
  • 3 dlKaffee
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
290 kcal
1.200 kj
Eiweiss
34 g
47,4 %
Fett
15 g
47 %
Kohlenhydrate
4 g
5,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Backofen auf ca. 150 °C vorheizen. Poulet im Öl rundum ca. 5 Minuten anbraten. Für die Kruste Kaffeebohnen, Pfeffer und Salz im Mörser zerstossen. Poulet in der Krusten-Mischung drehen, in eine ofenfeste Form legen. Restliche Krusten-Mischung darauf verteilen und im Ofen ca. 20 Minuten garen. Bratensatz mit Bouillon und Rahm ablöschen, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Maisstärke mit wenig kaltem Wasser verrühren, mit Kaffee beigeben und köcheln, bis die Sauce sämig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pouletbrüstli mit Sauce servieren. Dazu passt Reis und Gemüse

Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration