Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln
Portweinglace mit Panettone

Portweinglace mit Panettone

4 Std. 30 Min.

Bevor die Panettone rübis und stübis gegessen wird, lohnt es sich ein Stück beiseitezulegen: Im Ofen knusprig gebacken ist sie der Hit zu Portweinglace.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Ergibt ca.

8
  • 8
  • 16

dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 dlMilch
  • 3 dlRahm
  • 3Eigelb
  • 80 gZucker
  • 1,5 dlPortwein
  • 100 gPanettone
  • 1 ELOlivenöl
  • 2 dlMilch
  • 6 dlRahm
  • 6Eigelb
  • 160 gZucker
  • 3 dlPortwein
  • 200 gPanettone
  • 2 ELOlivenöl
Kilokalorien
290 kcal
1.200 kj
Eiweiss
4 g
6 %
Fett
19 g
64 %
Kohlenhydrate
20 g
30 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
auskühlen lassen
gefrieren lassen
Gesamt:
4 Std. 30 Min.
  1. Milch und Rahm aufkochen. Eigelb und Zucker in einer Schüssel verrühren. Milch-Rahm unter Rühren in die Zucker-Ei-Mischung giessen, gut verrühren. Masse zurück in die Pfanne giessen und unter ständigem Rühren bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen, bis die Masse zu binden beginnt. Masse durch ein feines Sieb in eine Schüssel giessen und auskühlen lassen. Portwein dazugeben und gut verrühren. Masse in einer Glacemaschine gefrieren lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Panettone auf ein mit Backpapier belegtes Blech zupfen. Mit Öl beträufeln. In der Ofenmitte ca. 5 Minuten knusprig backen. Auskühlen lassen und mit Portweinglace servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle Panettone Brioche verwenden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration