Pide

Pide

(türkische Pizza)

55 Min.

Der Belag dieser Pide, einer Pizza nach türkischer Art, besteht aus einer würzigen Hackfleischmischung und einer Krautstiel-Zwiebel-Mischung.

  • Laktosefrei

Zutaten

HauptgerichtErgibt 6 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gfarbige Krautstiele
  • 2Zwiebeln
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 TLfrischer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 1kleine milde Chilischote, z. B. Serrano-Chili
  • 300 gHackfleisch, z. B. Lamm
  • 2 ELTomatenpüree
  • ¼ TLCayennepfeffer
  • ¼ TLgemahlener Kreuzkümmel
  • ¼ TLedelsüsser Paprika
  • 500 gPizzateig
  • Mehl zum Auswallen
Kilokalorien
400 kcal
1.700 kj
Eiweiss
19 g
19,4 %
Fett
16 g
36,7 %
Kohlenhydrate
43 g
43,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
backen:
12-15 Minuten
Gesamt:
55 Min.
  1. Weiter gehts

    Krautstiele samt Blättern fein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und im Öl glasig dünsten. Die Hälfte der Zwiebel-Knoblauch-Mischung mit den Krautstielen mischen. Zitronensaft darüberträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Petersilie hacken. Chili fein schneiden. Beides mit Hackfleisch, Tomatenpüree und restlicher Zwiebel-Knoblauch-Mischung verkneten. Masse mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und Paprika würzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 230 °C vorheizen. Ein grosses Blech in der Ofenmitte mitwärmen. Pizzateig in 6 Portionen teilen. Auf einem leicht bemehlten Backpapier den Teig ca. 3 mm dick, oval auswallen. Hackfleischmischung darauf verteilen, dabei einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Pides samt Backpapier auf ein Kuchenblech ziehen. Im Ofen 12–15 Minuten backen. Pides nach dem Backen aufeinanderstapeln und zudecken, damit sie warm und weich bleiben. Krautstiel-Zwiebel-Mischung darüberstreuen. Nach Belieben mit Zitronensaft beträufeln.

    fast fertig
Rezept: Karin Messerli

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration