Pesto-Chnöpf

Pesto-Chnöpf

40 Min.

Aus Pizzateig wird mit aromatischem Pesto rosso, geriebenem Käse und Pinienkernen aus wenigen Zutaten ein attraktives Gebäck für den Apéro zubereitet.

  • Vegetarisch

Zutaten

ApéroErgibt 6 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 580 grechteckig ausgewallter Pizzateig
  • 70 gPesto rosso
  • 120 ggeriebener Käse, z. B. Mozzarella oder Parmesan
  • 2 ELPinienkerne
  • Pfeffer aus der Mühle
Kilokalorien
410 kcal
1.700 kj
Eiweiss
15 g
14,9 %
Fett
19 g
42,4 %
Kohlenhydrate
43 g
42,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Papier belegen. Teig ausrollen. Rechte Teighälfte mit Pesto bestreichen. Mit 2/3 des Käses und Pinienkernen bestreuen. Füllung mit Pfeffer würzen. Teig übereinanderklappen, etwas zusammendrücken und in 6 Streifen schneiden. Streifen längs bis auf einen Rand à ca. 1 cm ein- aber nicht durchschneiden, eindrehen und zu Knöpfen formen. Mit Abstand aufs Blech legen, restlichen Käse darüberstreuen. Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Lauwarm servieren.

Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration