Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pastetli mit Wienerli, Erbsen und Rüebli

Pastetli mit Wienerli, Erbsen und Rüebli

Gesamt: 25 Minuten • Aktiv: ca. 25 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 19 g, Fett 61 g, Kohlenhydrate 41 g, 810 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Pastetli mit einer herzhaften Füllung aus Würstchenscheiben, Erbsen und Karotten sind schnell und einfach gemacht und schmecken garantiert Gross und Klein.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 1 Wienerli
  • ¼ Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 75 g tiefgekühlte Erbsen , z. B. Erbsen mit Karotten
  • 0,5 dl Geflügelbouillon
  • ¼ Becher Saucenhalbrahm
  • 2 Zweig Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Blätterteigpastetli
  • 2 Wienerli
  • ½ Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g tiefgekühlte Erbsen , z. B. Erbsen mit Karotten
  • 1 dl Geflügelbouillon
  • ½ Becher Saucenhalbrahm
  • ¼ Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Blätterteigpastetli
  • 4 Wienerli
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 g tiefgekühlte Erbsen , z. B. Erbsen mit Karotten
  • 2 dl Geflügelbouillon
  • 1 Becher Saucenhalbrahm
  • ½ Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Blätterteigpastetli
  • 6 Wienerli
  • Zwiebeln
  • 6 EL Olivenöl
  • 450 g tiefgekühlte Erbsen , z. B. Erbsen mit Karotten
  • 3 dl Geflügelbouillon
  • 1½ Becher Saucenhalbrahm
  • ¾ Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 Blätterteigpastetli
  • 8 Wienerli
  • 2 Zwiebeln
  • 8 EL Olivenöl
  • 600 g tiefgekühlte Erbsen , z. B. Erbsen mit Karotten
  • 4 dl Geflügelbouillon
  • 2 Becher Saucenhalbrahm
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 16 Blätterteigpastetli
  • 10 Wienerli
  • Zwiebeln
  • 1 dl Olivenöl
  • 750 g tiefgekühlte Erbsen , z. B. Erbsen mit Karotten
  • 5 dl Geflügelbouillon
  • 2½ Becher Saucenhalbrahm
  • 1¼ Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 Blätterteigpastetli
  • 12 Wienerli
  • 3 Zwiebeln
  • 1,2 dl Olivenöl
  • 900 g tiefgekühlte Erbsen , z. B. Erbsen mit Karotten
  • 6 dl Geflügelbouillon
  • 3 Becher Saucenhalbrahm
  • 1½ Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 24 Blätterteigpastetli

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Wienerli in Scheiben schneiden. Zwiebel hacken. Wienerli im Öl anbraten, Zwiebel dazugeben und kurz dünsten. Erbsen und Karotten dazugeben. Mit Bouillon ablöschen, ca. 8 Minuten köcheln lassen. Rahm dazugeben und weitere 3 Minuten köcheln. Petersilie fein schneiden und in die Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Inzwischen Pastetlideckel lösen. Pastetli und Deckel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In den noch kalten Ofen schieben. Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze einstellen. Pastetli bei aufsteigender Hitze ca. 10 Minuten backen. Pastetli mit der Füllung servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pastetli-mit-wienerli-erbsen-und-rueebli
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren