Pasta e fagioli

Pasta e fagioli

25 Min.

Pastagericht aus der italienischen Bauernküche: Penne, zweierlei Bohnen, Speck, Zwiebeln und Knoblauch, serviert mit frischer Petersilie und Pecorino.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gPenne rigate
  • Salz
  • 2Zwiebeln
  • 100 gSpeck
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 ELOlivenöl
  • 250 gweisse Bohnen aus der Dose
  • 1 Doserote Bohnen (ca. 100 g)
  • Pfeffer
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 50 gPecorino
  • 500 gPenne rigate
  • Salz
  • 4Zwiebeln
  • 200 gSpeck
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 ELOlivenöl
  • 500 gweisse Bohnen aus der Dose
  • 2 Dosenrote Bohnen (ca. 100 g)
  • Pfeffer
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 100 gPecorino
  • 750 gPenne rigate
  • Salz
  • 6Zwiebeln
  • 300 gSpeck
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 ELOlivenöl
  • 750 gweisse Bohnen aus der Dose
  • 3 Dosenrote Bohnen (ca. 100 g)
  • Pfeffer
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 150 gPecorino
Kilokalorien
510 kcal
2.150 kj
Eiweiss
23 g
18,5 %
Fett
17 g
30,8 %
Kohlenhydrate
63 g
50,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen. Inzwischen Zwiebeln längs halbieren, mit dem Speck in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Alles zusammen im Öl ca. 5 Minuten andünsten. Bohnen abspülen, abtropfen lassen und beigeben. Heiss werden lassen. Pasta abgiessen und tropfnass in die Pfanne zu den Bohnen geben. Alles mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie hacken und darüberstreuen. Pasta mit Käse servieren.

Rezept: Andrea Mäusli

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration