Paella

Paella

40 Min.

Es gibt kein typischeres spanisches Gericht als Paella! Dieser köstliche Eintopf bereiten wir im klassischen Stil mit etwas Gemüse, Miesmuscheln, Crevetten, Poulet, Safran und feinem Paellareis zu. ¡Buen provecho!

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • 300 gdicke grüne Bohnen, vom Markt
  • 1rote Peperoni
  • 200 gMiesmuscheln
  • 3 ELOlivenöl
  • 8rohe ungeschälte Crevetten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 gPoulet Alierons
  • 1 DoseSafranfäden
  • 2Tomaten
  • 250 gPaellareis, z. B. Arroz bomba oder Carnaroli
  • 5 dlGeflügelbouillon
  • Petersilie zum Garnieren
  • 1Zitrone
Kilokalorien
540 kcal
2.250 kj
Eiweiss
32 g
23,7 %
Fett
16 g
26,7 %
Kohlenhydrate
67 g
49,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Zwiebel und Knoblauch hacken, dünsten. Bohnen in Stücke à ca. 4 cm schneiden. Peperoni halbieren, Kerne entfernen, in Streifen schneiden. Muscheln mit kaltem Wasser abspülen und entbarten. Beschädigte oder geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Öl in einer weiten Pfanne heiss werden lassen. Muscheln und Crevetten ca. 2 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und zugedeckt beiseitestellen. Pouletstücke rundum ca. 5 Minuten braten. Zwiebeln und Knoblauch beigeben und mitdünsten. Bohnen, Peperoni und Safranfäden beigeben, mitdünsten. Tomaten an der Röstiraffel dazureiben, mitdünsten. Reis dazugeben, kurz mitdünsten. Bouillon dazugiessen, Reis ohne Rühren auf kleinster Stufe ca. 15 Minuten ziehen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Muscheln und Crevetten auf der Paella verteilen. Paella mit einem Küchentuch bedecken. Ca. 10 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte ziehen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Zitrone in Schnitze schneiden. Petersilie grob hacken. Paella damit garnieren.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration