Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pad kra pao

Pad kra pao

Gesamt: 40 Minuten • Aktiv: ca. 40 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 43 g, Fett 34 g, Kohlenhydrate 56 g, 720 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Pad kra pao gehört zu den beliebten Thai-Gerichten. Mit Pak-Choi gekochter Reis wird mit gebratenem Schweinshackfleisch und Spiegeleiern serviert.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

  • 250 g Langkornreis
  • 4 EL Butter
  • 7 dl Gemüsebouillon
  • 4 kleine Pak-Choi
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Limetten
  • 1 Bund gemischte Kräuter , z. B. Thai-Basilikum, Koriander
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 600 g Schweinshackfleisch
  • 4 Eier
  • 2 EL Chilisauce oder Sambal Oelek

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Reis in der Hälfte der Butter glasig dünsten. 1 dl der Bouillon beiseitestellen. Reis mit restlicher Bouillon ablöschen. Zugedeckt ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Pak-Choi längs halbieren. Nach der Hälfte der Garzeit dazugeben und mitgaren.

    fast fertig
  2. Inzwischen Schalotte hacken. Knoblauch mit einem Messer zerdrücken. Limetten auspressen. Kräuter hacken. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Knoblauch, Schalotte und Hackfleisch dazugeben. Ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit beiseitegestellter Bouillon und Limettensaft ablöschen und Flüssigkeit einköcheln lassen. Kräuter dazugeben und mischen. In einer beschichteten Bratpfanne restliche Butter erhitzen. Eier zu Spiegeleiern braten. Reis mit Pak-Choi, Hackfleisch und Spiegelei anrichten. Mit Sambal Oelek servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pad-kra-pao
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Traditionell wird für dieses Gericht Jasminreis und Holy Basil verwendet. Der Holy Basil oder auch indischer Basilikum oder Königsbasilikum genannt, hat eine leicht pfeffrige und süssliche Note. Man findet diesen in Asia-Shops.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren