Osterkranz

Osterkranz

2 Std. 5 Min.

Aus Guetzliteig Ringe ausstechen. Mit Aprikosenkonfitüre aufeinanderkleben. Mit Ei-förmigen Guetzli und Puderzucker dekorieren. Im Ofen backen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckFür 1 Stück à 24 cm ø

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt ca. 8 Stück

  • 350 gMehl
  • 150 gZucker
  • 1 PriseSalz
  • 1 TLVanillezucker
  • 150 gButter, kalt
  • 1Ei
  • 4 ELAprikosenkonfitüre
  • gelbe Lebensmittelfarbe
  • Puderzucker
Kilokalorien
3.230 kcal
13.500 kj
Eiweiss
50 g
6,3 %
Fett
133 g
37,4 %
Kohlenhydrate
450 g
56,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 5 Min.
  1. Weiter gehts

    Mehl, Zucker, Salz und Vanillezucker mischen. Butter in Flocken dazuschneiden. Zwischen den Händen zu einer bröseligen Masse reiben. Ei beigeben. Rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen. Ca. 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig dritteln. 2 Teigstücke auf wenig Mehl ca. 3 mm dick auswallen, auf je 1 Backpapier legen. Daraus je 1 Rondelle à ca. 24 cm Ø ausstechen, z. B. mit einem Kuchenblech mit Wellenrand. Aus der Mitte jeder Rondelle je 1 Rondelle à ca. 10 cm Ø ausstechen. Ringe in der Ofenmitte 10–12 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Gesamten restlichen Teig zusammenfügen und ca. 2 mm dick auswallen. Daraus ca. 16 eiförmige Guetzli ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Von 8 Guetzli aus der Mitte ein Loch à ca. 1 cm ausstechen. Guetsli in der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Konfitüre durch ein Sieb streichen. Mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe gelb einfärben. 1 Teigring mit Konfitüre bestreichen. Zweiten Ring daraufsetzen. Guetsli ohne Loch mit Konfitüre bestreichen, Deckel aufsetzen. Alles mit Puderzucker bestäuben. Eiguetzli auf den Kranz legen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Wenns schnell gehen soll, Fertig-Mürbeteig verwenden. Für die Eier eierförmigen Ausstecher oder Kartonschablone verwenden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration