Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Ossobuco mit Gremolata

Gesamt: 2 Std. 20 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 61 g, Fett 23 g, Kohlenhydrate 15 g, 550 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Kalbshaxen all’italiana: In Rotwein und Kalbsfond gegarte Ossobuchi mit Gemüse, bestreut mit Gremolata aus Knoblauch, Petersilie und Zitrone.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Hochrechnungshinweis: Fleisch portionenweise anbraten. Gemüse separat andünsten. Fleisch zurück in den Schmortopf geben und fertig zubereiten. Bei sehr grossen Mengen Fleisch in 2 Schmortöpfen oder Pfannem zubereiten
  • 175 g Gemüse , z. B. Karotten, Sellerie, Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Kalbshaxen à ca. 300 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl zum Wenden
  • 2 EL HOLL-Rapsöl
  • 1,5 dl Rotwein
  • 2,5 dl Kalbsfond
  • 35 g Tomatenpüree
  • 100 g Saucenzwiebelchen
  • ¼ Bund Kräuter , z. B. Petersilie
  • ½ Zitrone
  • 350 g Gemüse , z. B. Karotten, Sellerie, Lauch
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Kalbshaxen à ca. 300 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl zum Wenden
  • 4 EL HOLL-Rapsöl
  • 3 dl Rotwein
  • 5 dl Kalbsfond
  • 70 g Tomatenpüree
  • 200 g Saucenzwiebelchen
  • ½ Bund Kräuter , z. B. Petersilie
  • 1 Zitrone
  • 525 g Gemüse , z. B. Karotten, Sellerie, Lauch
  • 6 Knoblauchzehen
  • 6 Kalbshaxen à ca. 300 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl zum Wenden
  • 6 EL HOLL-Rapsöl
  • 4,5 dl Rotwein
  • 7,5 dl Kalbsfond
  • 105 g Tomatenpüree
  • 300 g Saucenzwiebelchen
  • ¾ Bund Kräuter , z. B. Petersilie
  • Zitronen
  • 700 g Gemüse , z. B. Karotten, Sellerie, Lauch
  • 8 Knoblauchzehen
  • 8 Kalbshaxen à ca. 300 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl zum Wenden
  • 8 EL HOLL-Rapsöl
  • 6 dl Rotwein
  • 1 l Kalbsfond
  • 140 g Tomatenpüree
  • 400 g Saucenzwiebelchen
  • 1 Bund Kräuter , z. B. Petersilie
  • 2 Zitronen
  • 875 g Gemüse , z. B. Karotten, Sellerie, Lauch
  • 10 Knoblauchzehen
  • 10 Kalbshaxen à ca. 300 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl zum Wenden
  • 1 EL HOLL-Rapsöl
  • 7,5 dl Rotwein
  • 1,25 l Kalbsfond
  • 175 g Tomatenpüree
  • 500 g Saucenzwiebelchen
  • 1¼ Bund Kräuter , z. B. Petersilie
  • Zitronen
  • 1 kg Gemüse , z. B. Karotten, Sellerie, Lauch
  • 12 Knoblauchzehen
  • 12 Kalbshaxen à ca. 300 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl zum Wenden
  • 1,2 EL HOLL-Rapsöl
  • 9 dl Rotwein
  • 1,5 l Kalbsfond
  • 210 g Tomatenpüree
  • 600 g Saucenzwiebelchen
  • 1½ Bund Kräuter , z. B. Petersilie
  • 3 Zitronen

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
schmoren:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 20 Minuten
  1. Karotten und Sellerie in ca. 5 mm grosse Würfelchen schneiden. Lauchgrün in 1 cm grosse Quadrate schneiden und beiseitestellen. Restlicher Lauch längs vierteln und fein schneiden. Die Hälfte des Knoblauchs hacken. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch beidseitig ca. 2 Minuten anbraten. Knoblauch, Karotten, Sellerie und das weisse vom Lauch dazugeben und kurz mitdünsten. Tomatenpüree daruntermischen und mitdünsten. Mit Wein ablöschen. Fond und Zwiebelchen beigeben. Alles zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 2 Stunden schmoren lassen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit Lauchgrün dazugeben. Ossobucco abgedeckt fertig schmoren.

    fast fertig
  2. Für die Gremolata restlichen Knoblauch und Petersilie hacken. Zitronenschale fein dazureiben. Ossobucco mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Gremolata bestreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/ossobuco-mit-gremolata
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren