Orientalische Makrelen mit Salat

Orientalische Makrelen mit Salat

20 Min.

Einfach zuzubereiten und zum Beispiel ein tolles Zmittag: Salat mit einer feinen Honig-Dressing, serviert mit Makrelen in Frischkäse und Kräuter, mit Knäckebrot angerichtet. Lecker!

Zutaten

Kleine MahlzeitFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2geräucherte Makrelenfilets à ca. 120 g
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Dill, Petersilie
  • 1Schalotte
  • 150 gFrischkäse, z. B. Tartare Fleur de sel
  • 4 ELCrème fraîche
  • 2 TLCurry
  • 4 ELOlivenöl
  • 2 ELApfelessig
  • 1 TLflüssiger Honig
  • 200 gKopfsalat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 ScheibenKnäckebrot
Kilokalorien
520 kcal
2.100 kj
Eiweiss
18 g
14,3 %
Fett
38 g
68,1 %
Kohlenhydrate
22 g
17,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Haut der Makrelenfilets abziehen und wenn nötig Gräte entfernen. Makrelen fein zerzupfen. Kräuter und Schalotte hacken. Makrele mit Frischkäse, Crème fraîche, Kräuter, Curry und der Hälfte des Öls verrühren. Für das Dressing Essig, Honig und restliches Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat mit Dressing mischen. Makrelencreme und Knäckebrot dazu anrichten.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration