Orangensalat mit Gewürzzwiebeln

Orangensalat mit Gewürzzwiebeln

1 Std. 30 Min.

Erfrischend, Energie spendend, raffiniert: Orangensalat mit Zwiebeln, die in einem Gewürzsud gezogen haben. Der perfekte Starter eines Wintermenüs.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

VorspeiseFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gSaucenzwiebelchen
  • 1 dlWeisswein
  • 0,5 dlSherry
  • 1,5 dlRandensaft
  • 2Lorbeerblätter
  • 1Sternanis
  • ½ TLSalz
  • 2Orangen
  • 4Medjool-Datteln
  • 3 ELAceto balsamico bianco
  • 3 ELOlivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 gCicorino rosso
  • 50 gBrunnenkresse
  • 2 ELMandeln
Kilokalorien
280 kcal
1.150 kj
Eiweiss
4 g
6,7 %
Fett
11 g
41,4 %
Kohlenhydrate
31 g
51,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Zwiebeln mit kochendem Wasser übergiessen, 2 Minuten ziehen lassen. Wasser abgiessen. Wurzelansatz wegschneiden, Zwiebeln aus der Schale drücken. Wein, Sherry, Randensaft, Lorbeerblätter, Sternanis und Salz aufkochen. Zwiebeln im Sud ca. 10 Minuten köcheln lassen. Pfanne vom Herd ziehen. Zwiebeln im Sud auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Orangen samt weisser Haut schälen und in Scheiben schneiden. Datteln vierteln, Kerne entfernen. Zwiebeln aus dem Sud heben und halbieren. 5 EL Sud mit Balsamico und Öl mischen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cicorinoblätter in Streifen schneiden, mit Brunnenkresse auf einer Platte anrichten. Datteln, Orangen und Zwiebeln darauf verteilen. Alles mit der Sauce beträufeln. Mandeln grobhacken, darauf verteilen. Dazu passt Weissbrot, z. B. Baguette.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zwiebeln 1-2 Tage im Voraus zubereiten. Im Sud kühlstellen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration