Ofenkaki mit Hackfleischfüllung

Ofenkaki mit Hackfleischfüllung

1 Std. 10 Min.

Kakis aushöhlen, Fruchtfleisch und Zwiebeln hacken, mit Bulgur, Lammhackfleisch, Pinienkernen und Gewürzen verkneten und in die Kakis füllen. Im Ofen garen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 25 gBulgur
  • 0,3 dlWasser, kalt
  • 15 gPinienkerne
  • 2festfleischige Kaki
  • ½Zwiebel
  • 100 gLammhackfleisch
  • 1¼ TLKreuzkümmel, gemahlen, aus dem Delikatessgeschäft
  • ¼ TLZimt, gemahlen
  • ¼ TLgemahlener Koriander
  • ¾ TLSalz
  • 1,5 dlBouillon
  • 90 gJoghurt nature
  • 1 TLHarissa
  • 50 gBulgur
  • 0,6 dlWasser, kalt
  • 30 gPinienkerne
  • 4festfleischige Kaki
  • 1Zwiebel
  • 200 gLammhackfleisch
  • 2½ TLKreuzkümmel, gemahlen, aus dem Delikatessgeschäft
  • ½ TLZimt, gemahlen
  • ½ TLgemahlener Koriander
  • 1½ TLSalz
  • 3 dlBouillon
  • 180 gJoghurt nature
  • 2 TLHarissa
  • 100 gBulgur
  • 1,2 dlWasser, kalt
  • 60 gPinienkerne
  • 8festfleischige Kaki
  • 2Zwiebeln
  • 400 gLammhackfleisch
  • 5 TLKreuzkümmel, gemahlen, aus dem Delikatessgeschäft
  • 1 TLZimt, gemahlen
  • 1 TLgemahlener Koriander
  • 3 TLSalz
  • 6 dlBouillon
  • 360 gJoghurt nature
  • 4 TLHarissa
  • 150 gBulgur
  • 1,8 dlWasser, kalt
  • 90 gPinienkerne
  • 12festfleischige Kaki
  • 3Zwiebeln
  • 600 gLammhackfleisch
  • 7½ TLKreuzkümmel, gemahlen, aus dem Delikatessgeschäft
  • 1½ TLZimt, gemahlen
  • 1½ TLgemahlener Koriander
  • 4½ TLSalz
  • 9 dlBouillon
  • 540 gJoghurt nature
  • 6 TLHarissa
Kilokalorien
430 kcal
1.800 kj
Eiweiss
19 g
19 %
Fett
12 g
27 %
Kohlenhydrate
54 g
54 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
garen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Bulgur im Wasser ca. 15 Minuten quellen lassen, bis das Wasser vollständig aufgesogen ist. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Etwas abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Von den Kaki Deckel und Spitzen wegschneiden. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauskratzen. Die Hälfte des Fruchtfleisches und Zwiebel fein hacken. Beides mit Hackfleisch, Bulgur, Gewürzen und Pinienkernen gut verkneten. In die Kaki füllen. Deckel aufsetzen und Kaki in eine Gratinform stellen. Mit Bouillon umgiessen und in der Ofenmitte ca. 40 Minuten garen. Joghurt mit Harissa verrühren und zu den Kaki servieren.

    fast fertig
Rezept: Janine Neininger

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration