Nuss-Kakao-Aufstrich

Nuss-Kakao-Aufstrich

20 Min.

Gibt es Nuss-Kakao-Aufstrich zum Brot, hat plötzlich die ganze Familie Zeit fürs Frühstück. Nebst Haselnüssen und Kakao enthält der Aufstrich Marronipüree.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Einmachen

Für

2
  • 2
  • 4

Einmachgläser à 1,5 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt ca. 15 Portionen à 2 Teelöffel

Ergibt ca. 30 Portionen à 2 Teelöffel

  • 100 gHaselnüsse
  • 1 ELZucker
  • 1,5 dlKaffeerahm
  • 1 dlWasser
  • 1 ELungesüsstes Kakaopulver
  • 75 gMarronipüree
  • 1 TLHonig
  • 1 ELNussöl, z. B. Baumnussöl
  • 200 gHaselnüsse
  • 2 ELZucker
  • 3 dlKaffeerahm
  • 2 dlWasser
  • 2 ELungesüsstes Kakaopulver
  • 150 gMarronipüree
  • 2 TLHonig
  • 2 ELNussöl, z. B. Baumnussöl
Kilokalorien
630 kcal
2.600 kj
Eiweiss
11 g
7,2 %
Fett
47 g
69,2 %
Kohlenhydrate
36 g
23,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Gläser und Deckel in reichlich Wasser auskochen. Nüsse grob hacken. In einer Pfanne Zucker und Nüsse erhitzen, bis der Zucker leicht braun wird (caramelisiert). Hitze reduzieren. Vorsichtig Kaffeerahm und Wasser dazugiessen. Kakaopulver und Marronipüree dazugeben und verrühren. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Honig und Öl dazugeben. Masse mit dem Stabmixer vorsichtig pürieren. Aufstrich in die vorbereiteten Gläser füllen, verschliessen und auskühlen lassen.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Gekühlt ca. 1 Woche haltbar.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration