Nidlechueche

Nidlechueche

45 Min.

Nidlechueche schmeckt fein und ist einfach zu machen: Kuchenteig mit Konfitüre bestreichen, Eier-Zucker-Rahm-Mischung und hauchdünne Apfelscheiben darauf.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt 6 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 30 cm Ø

  • 1rund ausgewallter Kuchenteig à 270 g
  • 2Eier
  • 60 gZucker
  • 2,5 dlRahm
  • 2 ELKonfitüre, z. B. Aprikosen
  • ½Apfel
Kilokalorien
410 kcal
1.700 kj
Eiweiss
6 g
6 %
Fett
27 g
60,3 %
Kohlenhydrate
34 g
33,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Kuchenteig samt Papier ins Blech legen. Mit einer Gabel einstechen. Eier und Zucker gut verquirlen. Rahm steif schlagen, daruntermischen. Konfitüre auf dem Teig verteilen. Rahm-Eier-Zucker-Mischung dazugiessen. Apfel in hauchdünne Scheiben schneiden. Diese kreisförmig auf den Kuchen legen. In der unteren Ofenhälfte ca. 30 Minuten backen. Nidlechueche abkühlen lassen. In Stücke schneiden und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration