Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Muttertags-Küsschen

Muttertags-Küsschen

Gesamt: 5 Std. 35 Minuten • Aktiv: ca. 35 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 3 g, Fett 11 g, Kohlenhydrate 35 g, 250 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Der klassische Schokoladenkuss neu interpretiert. Der süsse Schaum wird mit Kuchenglasur überzogen. Der Sabléboden sorgt für einen besonderen Knuspereffekt.

Zutaten

Dessert

Ergibt

8
  • 8
  • 16

Stück

  • 1 Blatt Gelatine
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Holunderblütensirup
  • 1 frisches grosses Eiweiss à ca. 35 g
  • 1 Prise Salz
  • 8 Guetzli à ca. 5 cm Ø , z. B. Sablés
  • 1 Beutel weisse Kuchenglasur
  • einige Tropfen rosa Lebensmittelfarbe
  • Nonpareilles oder kandierte Rosenblüten
  • 2 Blatt Gelatine
  • 100 g Zucker
  • 4 EL Holunderblütensirup
  • 2 frische grosse Eiweisse à ca. 35 g
  • 2 Prisen Salz
  • 16 Guetzli à ca. 5 cm Ø , z. B. Sablés
  • 2 Beutel weisse Kuchenglasur
  • einige Tropfen rosa Lebensmittelfarbe
  • Nonpareilles oder kandierte Rosenblüten

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
kühl stellen:
ca. 1 Stunde
fest werden lassen
Gesamt:
5 Std. 35 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für die Schaummasse Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Zucker und Sirup aufkochen. Köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Eiweiss und Salz steif schlagen. Gelatine ausdrücken und im Sirup auflösen. Sirup im Fadenlauf zum Eischnee geben, dabei Eischnee laufend schlagen, ca. 2 Minuten weiterschlagen. Schaummasse in einen Spritzsack ohne Tülle füllen. Spitze abschneiden.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Schaummasse auf die Guetzli spritzen, ca. 1 Stunde kühl stellen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Beutel mit Kuchenglasur ca. 8 Minuten in knapp kochendes Wasser stellen. Aus dem Wasser heben, in ein Küchentuch eingewickelt durchkneten. Glasur in eine Schüssel geben. Lebensmittelfarbe tropfenweise daruntermischen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Schaumköpfchen auf einen Spachtel stellen, mit Glasur überziehen, auf einem Gitter abtropfen lassen. Mit Nonpareilles oder Rosenblüten verzieren. Im Kühlschrank fest werden lassen.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/muttertags-kuesschen
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren