Mürbeteig-Guetzli-Hasen

Mürbeteig-Guetzli-Hasen

39 Min.

Als Häschen – oder auch in jeder anderen hübschen Form – begeistern diese einfachen Guetzli aus fertig gekauftem süssem Mürbeteig nicht nur die Kinder.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt 4 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1rund ausgewallter süsser Mürbeteig
  • 1Ei
  • 4 ELPuderzucker
  • einigeTropfen Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe, z.B. grün
Kilokalorien
390 kcal
1.650 kj
Eiweiss
7 g
7,2 %
Fett
16 g
37,1 %
Kohlenhydrate
54 g
55,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 9 Minuten
auskühlen und trocknen lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
39 Min.
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Teig in ca. 2 cm breite Streifen schneiden, jeweils in der Mitte längs falten und leicht zusammendrücken. Stränge zu Rollen aufrollen, jeweils die Enden zu Beinchen und zu Ohren formen. Teigrollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech zu einem Hasen zusammenlegen, aus Teigresten ganz kleine Röllchen als Schwänzchen formen und an die Hasen legen. Alles mit Ei bestreichen. Im Ofen ca. 9 Minuten hellbraun backen. Herausnehmen und Auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Puderzucker und Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur mischen. Einen Teil davon nach Belieben mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben. Häschen bestreichen und trocknen lassen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration