Müesliriegel dreimal anders

1 Std. 30 Min.

Eine Grundmasse, auf verschiedene Arten – Cranberry & Mandel, Apfel & Amaranth, Schokolade & Pistazien – aromatisiert, ergibt drei Müesliriegelvarianten.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

ZwischenmahlzeitenErgibt ca. 18 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Für nur eine Sorte: Grundmasse zubereiten und die dreifache Menge an Zutaten für den gewünschten Riegel verwenden.
  • 200 gHonig
  • 100 gNussmus, z.B. Erdnussmus oder Cashewmus
  • 100 gKokosöl
  • 200 gHaferflocken
  • 20 gChia-Samen
  • 50 gRice Crispy
  • Cranberry-Mandel-Riegel

  • 50 ggetrocknete Cranberries
  • 50 gMandeln
  • 30 gKürbiskerne
  • Apfel-Amaranth-Riegel

  • 50 ggetrocknete Apfelringe
  • 30 gAmaranth, gepufft
  • Schoko-Pistazien-Riegel

  • 80 gBackschokolade-Würfel
  • 1 Packgehackte Pistazien, à 25 g
Kilokalorien
260 kcal
1.050 kj
Eiweiss
6 g
9,6 %
Fett
13 g
47 %
Kohlenhydrate
27 g
43,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
abkühlen lassen:
ca. 60 Minuten
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Honig mit Nussmus und Kokosöl in einer Pfanne erwärmen, bis sich das Öl aufgelöst hat. Haferflocken, Chia-Samen und Rice Crispy dazugeben und mischen. Masse in drei Teile teilen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Cranberry-Mandel-Riegel

    Ein Drittel der Grundmasse mit Cranberries, Mandeln und Kürbiskernen mischen. Masse in eine mit Backpapier belegte Form streichen und gut flachdrücken. Ca. 1 Stunde kühl stellen und fest werden lassen. In ca. 6 gleich grosse Riegel à ca. 10 x 3 cm schneiden. Riegel im Kühlschrank aufbewahren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Apfel-Amaranth-Riegel

    Apfelringe grob hacken. Ein Drittel der Grundmasse mit Äpfeln und Amaranth mischen. Masse in eine mit Backpapier belegte Form streichen und gut flachdrücken. Ca. 1 Stunde kühl stellen und fest werden lassen. In ca. 6 gleich grosse Riegel à ca. 3 x 10 cm schneiden. Riegel im Kühlschrank aufbewahren.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Schoko-Pistazien-Riegel

    Ein Drittel der Grundmasse mit Schokoladenstücken und Pistazien mischen. Masse in eine mit Backpapier belegte Form streichen und gut flachdrücken. Ca. 1 Stunde kühl stellen und fest werden lassen. In ca. 6 gleich grosse Riegel à ca. 3 x 10 cm schneiden. Riegel im Kühlschrank aufbewahren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Für einen nussigeren Geschmack Haferflocken ohne Fett in einer beschichteten Bratpfanne ca. 5 Minuten goldbraun rösten.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration