Minze-Holunder-Eistee

Minze-Holunder-Eistee

45 Min.

Frischekick beim Picknick oder zwischendurch an heissen Tagen: Tee aus frischer Minze zubereiten, dann mit Holunderblütensirup und Eiswürfeln kaltstellen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Getränk

Ergibt ca.

1,25
  • 1,25
  • 2,5

l

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 BundPfefferminze
  • 8 dlWasser
  • 400 gEiswürfel
  • 5 clHolunderblütensirup
  • 2Zitronen
  • Eiswürfel zum Servieren
  • 4 BundPfefferminze
  • 1,6 lWasser
  • 800 gEiswürfel
  • 1 dlHolunderblütensirup
  • 4Zitronen
  • Eiswürfel zum Servieren
Kilokalorien
170 kcal
700 kj
Eiweiss
2 g
5,4 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
35 g
94,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Einige Minzezweige beiseitestellen. Restliche Blättchen in einen Krug zupfen. Mit siedendem Wasser übergiessen, ca. 6 Minuten ziehen lassen. Sirup und Eiswürfel in einen grossen Krug geben. Tee durch ein Sieb dazugiessen. Nach Belieben mit Sirup nachsüssen. Mindestens 30 Minuten kühl stellen. Vor dem Servieren 1/4 der Zitronen in dünne Scheibchen schneiden, Rest auspressen, zum Eistee geben. Tee mit Zitronenscheiben, restlicher Pfefferminze und Eiswürfeln servieren.

Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration