En Guete! Jetzt weitersagen
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden
Bitte versuchen Sie es später nochmals
Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.

Rooibos-Eistee dreimal anders

Von Natur aus fruchtig-süss ist Rooibos perfekt für Eistee. Mit Pfirsich, Himbeeren oder Limette zubereitet und mit Eis serviert, wird er gar zum Partyhit.

Ergibt
l

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

Zutaten

1,5 l Wasser
2 Beutel Rooibostee mit Orangenaroma
75 g Agavendicksaft
Pfirsich-Eistee:
1 Pfirsich
4 Zweige Thymian
Eiswürfel zum Servieren
Himbeer-Eistee:
1 Stängel Zitronengras
150 g Himbeeren
Eiswürfel zum Servieren
Limetten-Eistee:
1 Limette
4 Zweige Pfefferminze
Eiswürfel zum Servieren
Nährwerte pro l
Kilokalorie
30 KCAL
100 KJ
Fett
0 G
0 %
Eiweiss
0 G
0 %
Kohlenhydrate
6 G
80 %
Kilokalorie
Durch die Nahrung nimmt der Mensch Energie auf, die er rund um die Uhr verbrennt. Die Energie wird in Kilokalorien oder Kilojoule angegeben. Eine Kilokalorie entspricht rund 4.19 Kilojoule.
Fett
Fett verwöhnt den Gaumen, weil es Träger von Geschmacks- und Aromastoffen ist. Deshalb schmecken fetthaltige Nahrungsmittel intensiv. Der menschliche Körper braucht täglich ein wenig Fett, am besten ungesättigtes aus pflanzlichen Ölen und fettreichem Fisch.
Eiweiss
Eiweiss ist der Baustoff des Lebens. Aus ihm bestehen nicht nur Zellen, Blut und Gewebe, sondern auch Enzyme und Hormone. Gute Proteine sind etwa in Fisch, Eier und fettarmen Milchprodukten enthalten.
Kohlenhydrate
Kohlenhydrate sind wichtige Energielieferanten und der Treibstoff für Muskeln und Gehirn. Enthalten sind die Zuckermoleküle etwa in Gemüse, Früchten, Pasta, Kartoffeln und Brot.

Fotos: Daryl Hefti
Rezept: Anja Steiner

Zubereitung

Wasser aufkochen. Rooibostee ca. 5 Minuten darin ziehen lassen. Teebeutel entfernen. Tee mit Agavendicksaft süssen.

Für den Pfirsich-Eistee, Pfirsich in Schnitze schneiden. Tee über Pfirsichschnitze und Thymian giessen. Auskühlen lassen und mindestens 2 Stunden kühlstellen. Mit Eiswürfeln servieren.

Für den Himbeer-Eistee, einige Himbeeren für die Garnitur beiseite stellen. Zitronengras einige Male einknicken. Tee über das Zitronengras und die restlichen Himbeeren giessen. Auskühlen lassen und mindestens 2 Stunden kühlstellen. Tee mit Eiswürfeln und beiseite gestellten Himbeeren servieren.

Für den Limetten-Eistee, Limetten in Scheiben schneiden. Tee über Limettenscheiben und Pfefferminze giessen. Auskühlen lassen und mindestens 2 Stunden kühlstellen. Mit Eiswürfeln servieren.

Zubereitungszeit

Zubereitung ca. 15 Min.

Zutat wurde der Einkaufsliste hinzugefügt.