Mohn-Zwirbel

Mohn-Zwirbel

35 Min.

Raffinierte Stängeli zum Apéro oder einfach für zwischendurch: Mohn-Zwirbel aus Butterblätterteig und einer pikanten Mohn-Salz-Pfeffer-Mischung.

  • Vegetarisch

Zutaten

Apéro

Für

8
  • 8
  • 16

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt ca. 28 Stück

Ergibt ca. 56 Stück

  • 4 ELMohnsamen à ca. 5 g
  • 2rechteckig ausgewallte Butter-Blätterteige à 280 g, gekühlt
  • 1Eigelb
  • ½ TLSalz
  • ½ TLPfeffer aus der Mühle
  • 8 ELMohnsamen à ca. 5 g
  • 4rechteckig ausgewallte Butter-Blätterteige à 280 g, gekühlt
  • 2Eigelb
  • 1 TLSalz
  • 1 TLPfeffer aus der Mühle
Kilokalorien
280 kcal
1.200 kj
Eiweiss
5 g
7,1 %
Fett
16 g
51,4 %
Kohlenhydrate
29 g
41,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Mohn mörsern. Gekühlten Blätterteig entrollen. Längs je die Hälfte mit Eigelb bestreichen. Mit Mohn, Salz und Pfeffer gleichmässig bestreuen. Teige längs falten und gut andrücken. So auswallen, dass das Rechteck nur etwas breiter wird und nicht länger. Längs in Streifen à ca. 1 cm schneiden. Teigstreifen ohne daran zu ziehen, mehrmals um die Achse drehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Backofen auf 220 °C vorheizen. Mohn-Zwirbel kurz kühl stellen. In der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration