Miso-Suppe

Miso-Suppe

12 Std. 40 Min.

Miso-Suppe ist ein populäres japanisches Gericht. In dieser Version wird sie mit Tofu und zweierlei Algen – Wakame und Kombu – zubereitet.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 5 ggetrocknete, geschnittene Wakame-Algen
  • 200 gTofu, z. B. Seidentofu
  • 4 ELMisopaste (Paste aus vergorenen Sojabohnen und Getreide)
  • 2Frühlingszwiebeln
  • wenigSojasauce zum Abschmecken
  • Dashi

  • 12 gKombu (Algen), aus dem Japan-Shop
  • 1,2 lWasser
  • 12 gBonito-Flocken (getrocknete Fischflocken), aus dem Japan-Shop
  • 10 ggetrocknete, geschnittene Wakame-Algen
  • 400 gTofu, z. B. Seidentofu
  • 8 ELMisopaste (Paste aus vergorenen Sojabohnen und Getreide)
  • 4Frühlingszwiebeln
  • wenigSojasauce zum Abschmecken
  • Dashi

  • 24 gKombu (Algen), aus dem Japan-Shop
  • 2,4 lWasser
  • 24 gBonito-Flocken (getrocknete Fischflocken), aus dem Japan-Shop
  • 15 ggetrocknete, geschnittene Wakame-Algen
  • 600 gTofu, z. B. Seidentofu
  • 240 gMisopaste (Paste aus vergorenen Sojabohnen und Getreide)
  • 6Frühlingszwiebeln
  • wenigSojasauce zum Abschmecken
  • Dashi

  • 36 gKombu (Algen), aus dem Japan-Shop
  • 3,6 lWasser
  • 36 gBonito-Flocken (getrocknete Fischflocken), aus dem Japan-Shop
Kilokalorien
90 kcal
350 kj
Eiweiss
10 g
45,5 %
Fett
4 g
40,9 %
Kohlenhydrate
3 g
13,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
über Nacht ziehen lassen
Gesamt:
12 Std. 40 Min.
  1. Weiter gehts

    Am Vortag für das Dashi Kombu mit einem feuchten Tuch abreiben. Mit dem Wasser in eine Pfanne geben. Im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Am Zubereitungstag Wasser mit Kombu bei mittlerer Hitze aufkochen, entstehenden Schaum entfernen. Wenn das Wasser kocht, Algen entfernen. Bonitoflocken dazugeben, Flüssigkeit erneut aufkochen. Wenn das Wasser kocht, Pfanne vom Herd nehmen. Fischflocken sollten nun auf den Pfannenboden gesunken sein. Ein Sieb mit Haushaltspapier auslegen, dieses über eine zweite Pfanne halten. Flüssigkeit durch das Sieb giessen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Wakame in warmem Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Abgiessen, abtropfen und leicht ausdrücken. Dashi erhitzen. Tofu in Würfel à ca. 1 cm schneiden, in die Suppe geben. Misopaste mit wenig Dashi verrühren, zur Suppe geben. Wakame in die Bouillon geben. Suppe bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Suppe mit Sojasauce abschmecken. Frühlingszwiebeln dazugeben.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration