Milchkuchen

Milchkuchen

40 Min.

Für den Milchkuchen wird eine mit Zimt, Vanille und Mandeln gewürzte Milch-Butter-Ei-Masse auf Blätterteig gebacken. Als Dessert oder für ein Buffet.

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

8
  • 8
  • 16

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 30 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 30 cm Ø

  • 1rund ausgewallter Blätterteig à 270 g
  • 4 dlMilch
  • 1 ELButter
  • 50 gZucker
  • 1 TLZimt
  • 50 gVanillepuddingpulver zum Kochen
  • 3 mlMandelaroma
  • 2 TLMaisstärke
  • 3Eier
  • 1 TLPuderzucker
  • 2rund ausgewallte Blätterteige à 270 g
  • 8 dlMilch
  • 2 ELButter
  • 100 gZucker
  • 2 TLZimt
  • 100 gVanillepuddingpulver zum Kochen
  • 6 mlMandelaroma
  • 4 TLMaisstärke
  • 6Eier
  • 2 TLPuderzucker
Kilokalorien
270 kcal
1.150 kj
Eiweiss
6 g
9 %
Fett
14 g
47,4 %
Kohlenhydrate
29 g
43,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Blätterteig mit Backpapier ins Kuchenblech legen. Teigboden mit einer Gabel einstechen. 3/4 der Milch, Butter, Zucker und Zimt aufkochen. Restliche Milch mit Puddingpulver, Mandelaroma und Maisstärke verquirlen und zu der heissen Milch giessen. Kurz aufkochen, bis die Masse etwas fest wird. Beiseitestellen. Backofen auf 180 °C vorheizen.

    fast fertig
  2. Eier trennen. Eigelb cremig schlagen und die Milchmischung unter ständigem Rühren dazugiessen. Etwas abkühlen lassen. Eiweiss steif schlagen und unter die Masse heben. Auf dem Blätterteig verteilen. Ca. 20 Minuten in der Ofenmitte backen. Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration