Metzgete-Ragout

Metzgete-Ragout

30 Min.

Das Ragout aus zartem Schweinefleisch bekommt durch Sellerie, Zwiebeln, Äpfel und Apfelwein einen feinen Geschmack. Mit Spätzli oder Kartoffelstock ein Hit.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 gKnollensellerie
  • 1grosse Zwiebel
  • 2kochfeste Äpfel, z. B. Gala
  • 500 gSchweinefleisch zum Kurzbraten, z. B. Huft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELErdnussöl
  • 1 ELMehl
  • 2,5 dlApfelwein
  • 1 WürfelHühnerbouillon
  • 1,5 dlVollrahm
  • Muskatnuss
  • 200 gKnollensellerie
  • 2grosse Zwiebeln
  • 4kochfeste Äpfel, z. B. Gala
  • 1 kgSchweinefleisch zum Kurzbraten, z. B. Huft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELErdnussöl
  • 2 ELMehl
  • 5 dlApfelwein
  • 2 WürfelHühnerbouillon
  • 3 dlVollrahm
  • Muskatnuss
  • 300 gKnollensellerie
  • 3grosse Zwiebeln
  • 6kochfeste Äpfel, z. B. Gala
  • 1,5 kgSchweinefleisch zum Kurzbraten, z. B. Huft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELErdnussöl
  • 3 ELMehl
  • 7,5 dlApfelwein
  • 3 WürfelHühnerbouillon
  • 4,5 dlVollrahm
  • Muskatnuss
Kilokalorien
440 kcal
1.850 kj
Eiweiss
24 g
23,7 %
Fett
25 g
55,6 %
Kohlenhydrate
21 g
20,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Sellerie in kleine Stücke schneiden, Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Äpfel ungeschält in grosse Würfel schneiden. Fleisch in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Öl rundum kräftig anbraten. Vorbereitete Zutaten beigeben und kurz mitbraten. Mit Mehl bestäuben. Mit Apfelwein ablöschen. Bouillon beigeben und aufkochen. Rahm dazugiessen. Ragout bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passen Spätzli oder Kartoffelstock.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration