Meringue mit Rahm und Beeren

Meringue mit Rahm und Beeren

2 Std. 10 Min.

Frisch gemacht sind Meringues am besten. Mit Schlagrahm und frischen Beeren, etwa Heidelbeeren, Johannisbeeren und Brombeeren, ist das Dessert ein Gedicht.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Eiweiss
  • 50 gZucker
  • 1 ELMaisstärke
  • 1 dlRahm
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 250 gBeeren, z. B. Heidelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren
  • 6Eiweiss
  • 100 gZucker
  • 2 ELMaisstärke
  • 2 dlRahm
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 500 gBeeren, z. B. Heidelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren
  • 9Eiweiss
  • 150 gZucker
  • 3 ELMaisstärke
  • 3 dlRahm
  • 3 BeutelVanillezucker
  • 750 gBeeren, z. B. Heidelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren
Kilokalorien
190 kcal
800 kj
Eiweiss
3 g
6,5 %
Fett
9 g
43,8 %
Kohlenhydrate
23 g
49,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
trocknen lassen:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 10 Min.
  1. Backofen auf 90 °C vorheizen. Eiweiss mit Zucker steif schlagen. Maisstärke einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Blech mit Backpapier belegen. Mit einem Löffel Eiweissmasse portionenweise auf das Blech geben und zu ca. 1 cm dicken Rondellen ausstreichen. Im Ofen ca. 2 Stunden trocknen. Ofentür mithilfe eines Holzlöffels leicht geöffnet halten. Meringues aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen. Vor dem Servieren Rahm mit Vanillezucker steif schlagen. Meringues mit Rahm bestreichen. Beeren darauf anrichten.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Eiweissmasse mit einem Spritzsack aufs Blech auftragen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration