Melonen-Konfitüre

Melonen-Konfitüre

3 Std. 50 Min.

Selber Konfitüre machen ist ganz einfach. Aromatisiert mit Vanille oder, etwas exotisch, auch Zitronengras, schmeckt diese Melonenkonfitüre das ganze Jahr.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Einmachen

Ergibt

4
  • 4
  • 8

Gläser à 3 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2vollreife Melonen, z. B. Charentais- oder Honigmelonen
  • ca. 1 kgZucker
  • 1 dlOrangensaft
  • 1Vanilleschote
  • 4vollreife Melonen, z. B. Charentais- oder Honigmelonen
  • ca. 2 kgZucker
  • 2 dlOrangensaft
  • 2Vanilleschoten
Kilokalorien
1.090 kcal
4.650 kj
Eiweiss
2 g
0,7 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
270 g
99,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 30 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
3 Std. 50 Min.
  1. Melonen halbieren, Kerne entfernen. Fruchtfleisch von den Schalen und in Würfel schneiden. Fruchtfleisch abwägen. Zucker im Verhältnis 1:0,5 abmessen (auf 1 kg Fruchtfleisch kommt 0,5 kg Zucker).

    fast fertig
  2. Melonen mit Zucker und Orangensaft in eine weite Pfanne geben. Vanilleschote halbieren und beigeben. Konfitüre aufkochen. Unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen. Vanilleschote entfernen. Konfitüre in heiss ausgespülte Gläser füllen. Sofort verschliessen. Langsam auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Gelierprobe: 1 TL Konfitüre auf einen Teller geben, im Kühlschrank auskühlen lassen. So sieht man schnell, ob der gewünschte Geliergrad erreicht ist. Für eine exotische Note in der Konfitüre 1 Stängel Zitronengras mitkochen. Vor dem Abkühlen entfernen. Je nach Melonensorte wird die Konfitüre hell- oder dunkelgelb.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration