Mandarinen-Tarte mit Gewürzhonig

Mandarinen-Tarte mit Gewürzhonig

2 Std. 30 Min.

Himmlisches Dessert: Tarte mit Mandarinencreme auf blindgebackenem Teig, belegt mit Mandarinenscheiben, beträufelt mit Honigsirup, bestreut mit Pistazien.

Zutaten

Dessert Ergibt ca. 8 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 24 cm Ø

  • 10Mandarinen
  • 100 gZucker
  • 2 ELMaisstärke
  • 1rund ausgewallter Kuchenteig à 270 g
  • 500 gQimiq
  • 50 gHonig, z. B. Blütenhonig
  • 1kleiner Sternanis
  • 1Orange
  • 1 ELgehackte Pistazien
Kilokalorien
390 kcal
1.600 kj
Eiweiss
6 g
6,3 %
Fett
18 g
42,9 %
Kohlenhydrate
48 g
50,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
fest werden lassen:
ca. 1 Stunde
auskühlen
Gesamt:
2 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Von 6 Mandarinen die Schale abreiben und 1 EL beiseitestellen für den Honig. 8 Mandarinen auspressen. Saft abmessen, es sollte ca. 2 dl Saft ergeben. Fruchtsaft, Abrieb, Zucker und Stärke in einer Pfanne verrühren. Unter ständigem Rühren aufkochen. Köcheln lassen, bis die Creme bindet. Creme in eine Schüssel giessen. Ein Stück Klarsichtfolie drauflegen. Creme auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Kuchenteig samt Papier in ein Blech legen, Rand gut andrücken. Boden mit einer Gabel einstechen. Teig im Ofen ca. 20 Minuten blindbacken. Herausnehmen und auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Qimiq glatt rühren. Mit Mandarinencreme mischen. Creme auf dem Teigboden glatt ausstreichen. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde fest werden lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Beiseite gestellten Mandarinenabrieb mit Honig und Sternanis erwärmen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen. Gewürz entfernen. Restliche Mandarinen und die Orange mitsamt weisser Haut schälen. Früchte in Scheiben schneiden. Tarte mit Früchten belegen. Mit Honigsirup beträufeln und mit Pistazien bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Vanessa Fuchs

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration