Maiskuchen

Maiskuchen

40 Min.

Es muss nicht immer Polenta sein. Der Maiskuchen aus Maisgriess, Maiskörnern und gehackten Eiern wird mit Cheddarkäse im Ofen gebacken.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Form à 30 × 25 cm

für 2 Formen à 30 × 25 cm

  • 1Zwiebel
  • 2hart gekochte Eier
  • 1 ELButter
  • 4 dlMilch
  • 150 gfeiner Maisgriess
  • 1 DoseMais à 340 g, abgetropft 285 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gCheddarkäse
  • 2Zwiebeln
  • 4hart gekochte Eier
  • 2 ELButter
  • 8 dlMilch
  • 300 gfeiner Maisgriess
  • 2 DosenMais à 340 g, abgetropft 285 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 gCheddarkäse
Kilokalorien
440 kcal
1.850 kj
Eiweiss
17 g
15,8 %
Fett
19 g
39,7 %
Kohlenhydrate
48 g
44,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Zwiebel hacken. Eier in ca. 2 mm grosse Würfel schneiden. Zwiebel in Butter ca. 2 Minuten dünsten. Milch dazugiessen und aufkochen. Maisgriess dazugeben und ca. 2 Minuten zu einem dicken Brei einkochen. Mais aus der Dose abgiessen und mit den Eierwürfeln dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Maisbrei in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und glatt streichen. Käse an der Röstiraffel über den Kuchen reiben. Maiskuchen ca. 20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und in Quadrate schneiden.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration