Linguine mit Mozzarellaperlen und Salbei

Linguine mit Mozzarellaperlen und Salbei

20 Min.

Würzig-herber Salbei ist einer der Spitzenreiter in der mediterranen Küche. Bei diesem Rezept wird er mit Knoblauch in Olivenöl leicht knusprig gebraten.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gLinguine
  • Salz
  • 5 ELOlivenöl
  • 1 BundSalbei
  • 2Knoblauchzehen
  • ½Zitrone
  • Pfeffer
  • 150 gMozzarella-Perlen, abgetropft
  • 30 ggeriebener Pecorino oder Grana Padano
  • 600 gLinguine
  • Salz
  • 7½ ELOlivenöl
  • 1½ BundSalbei
  • 3Knoblauchzehen
  • ¾Zitrone
  • Pfeffer
  • 225 gMozzarella-Perlen, abgetropft
  • 45 ggeriebener Pecorino oder Grana Padano
  • 800 gLinguine
  • Salz
  • 1 dlOlivenöl
  • 2 BundSalbei
  • 4Knoblauchzehen
  • 1Zitrone
  • Pfeffer
  • 300 gMozzarella-Perlen, abgetropft
  • 60 ggeriebener Pecorino oder Grana Padano
  • 1 kgLinguine
  • Salz
  • 1,25 dlOlivenöl
  • 2½ BundSalbei
  • 5Knoblauchzehen
  • Zitronen
  • Pfeffer
  • 375 gMozzarella-Perlen, abgetropft
  • 75 ggeriebener Pecorino oder Grana Padano
  • 1,2 kgLinguine
  • Salz
  • 1,5 dlOlivenöl
  • 3 BundSalbei
  • 6Knoblauchzehen
  • Zitronen
  • Pfeffer
  • 450 gMozzarella-Perlen, abgetropft
  • 90 ggeriebener Pecorino oder Grana Padano
Kilokalorien
600 kcal
2.500 kj
Eiweiss
24 g
15,9 %
Fett
24 g
35,8 %
Kohlenhydrate
73 g
48,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Linguine in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen und mit wenig Olivenöl vermischt warm halten. Inzwischen Salbeiblätter von den Stielen zupfen, waschen und gut trocken tupfen. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Restliches Olivenöl in einer weiten Bratpfanne erwärmen, Salbeiblätter und Knoblauch darin leicht knusprig braten. Einige Salbeiblätter beiseitestellen. Linguine in die Pfanne geben. Zitronenschale fein dazureiben. Zitrone auspressen, etwas Saft dazumischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorgewärmte Telller anrichten, Mozzarellaperlen und die beiseitegestellten Salbeiblätter darübergeben. Pecorino dazuservieren.

Rezept: Regula Brodbeck

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration