Lamm-Süsskartoffel-Curry

1 Std. 35 Min.

Bollywood auf dem Teller: Dieses indische Lammcurry, raffiniert gewürzt und mit Süsskartoffeln aufgeköchelt, bringt die Geschmacksnerven garantiert zum Tanzen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gLammnierstücke
  • ½Zwiebel
  • 2½ cmIngwer
  • 1Knoblauchzehe
  • ½Lorbeerblatt
  • ½Zimtstange
  • 1½ ELCurry
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • 300 gSüsskartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 dlRindsbouillon
  • ½ Dosegehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 90 gCrème fraîche
  • Koriander zum Garnieren
  • 800 gLammnierstücke
  • 1Zwiebel
  • 5 cmIngwer
  • 2Knoblauchzehen
  • 1Lorbeerblatt
  • 1Zimtstange
  • 3 ELCurry
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 600 gSüsskartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 dlRindsbouillon
  • 1 Dosegehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 180 gCrème fraîche
  • Koriander zum Garnieren
  • 1,2 kgLammnierstücke
  • Zwiebeln
  • 7½ cmIngwer
  • 3Knoblauchzehen
  • Lorbeerblätter
  • Zimtstangen
  • 4½ ELCurry
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 900 gSüsskartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 dlRindsbouillon
  • 1½ Dosengehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 270 gCrème fraîche
  • Koriander zum Garnieren
  • 1,6 kgLammnierstücke
  • 2Zwiebeln
  • 10 cmIngwer
  • 4Knoblauchzehen
  • 2Lorbeerblätter
  • 2Zimtstangen
  • 6 ELCurry
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 1,2 kgSüsskartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 dlRindsbouillon
  • 2 Dosengehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 360 gCrème fraîche
  • Koriander zum Garnieren
  • 2 kgLammnierstücke
  • Zwiebeln
  • 12½ cmIngwer
  • 5Knoblauchzehen
  • Lorbeerblätter
  • Zimtstangen
  • 7½ ELCurry
  • 5 ELHOLL-Rapsöl
  • 1,5 kgSüsskartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 dlRindsbouillon
  • 2½ Dosengehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 450 gCrème fraîche
  • Koriander zum Garnieren
  • 2,4 kgLammnierstücke
  • 3Zwiebeln
  • 15 cmIngwer
  • 6Knoblauchzehen
  • 3Lorbeerblätter
  • 3Zimtstangen
  • 9 ELCurry
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 1,8 kgSüsskartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 dlRindsbouillon
  • 3 Dosengehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 540 gCrème fraîche
  • Koriander zum Garnieren
Kilokalorien
660 kcal
2.750 kj
Eiweiss
50 g
31,2 %
Fett
29 g
40,7 %
Kohlenhydrate
45 g
28,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
marinieren:
ca. 1 Stunde
köcheln lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
1 Std. 35 Min.
  1. Fleisch gegen die Fasern in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch feinhacken. Zum Fleisch geben. Lorbeerblatt, Zimtstange, Curry und Öl beigeben. Alles gut mischen. Fleisch ca. 1 Stunde zugedeckt bei Zimmertemperatur marinieren.

    fast fertig
  2. Süsskartoffeln in 2 cm grosse Würfel schneiden. Fleisch portionenweise ca. 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Süsskartoffeln, Bouillon und Tomaten in die Pfanne geben, aufkochen. Fleisch wieder beigeben, ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Lamm-Süsskartoffel-Curry anrichten. Mit Crème fraîche und Koriander servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration