Lachsrückenfilet auf gebratenem Kartoffelsalat

Lachsrückenfilet auf gebratenem Kartoffelsalat

30 Min.

Salat aus gebratenen Kartoffeln mit Sesam passt gut zu geräucherten Lachsrückenfilets. Ein schnell und einfach gemachter Hauptgang, den auch Gäste mögen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gkleine Kartoffeln, z. B. Raclettekartoffeln
  • 3 ELOlivenöl
  • 1½ ELSesamsamen
  • Fleur de sel
  • 1 ELWasabinuss
  • Frühlingszwiebeln
  • 1geräuchertes Lachsrückenfilet à ca. 120 g
  • ½ GlasArtischocken im Glas à 225 g, abgetropft 130 g
  • ¼ BundKoriander
  • ¼Zitrone
  • 600 gkleine Kartoffeln, z. B. Raclettekartoffeln
  • 6 ELOlivenöl
  • 3 ELSesamsamen
  • Fleur de sel
  • 2 ELWasabinüsse
  • 3Frühlingszwiebeln
  • 2geräucherte Lachsrückenfilets à ca. 120 g
  • 1 GlasArtischocken im Glas à 225 g, abgetropft 130 g
  • ½ BundKoriander
  • ½Zitrone
  • 900 gkleine Kartoffeln, z. B. Raclettekartoffeln
  • 9 ELOlivenöl
  • 4½ ELSesamsamen
  • Fleur de sel
  • 3 ELWasabinüsse
  • Frühlingszwiebeln
  • 3geräucherte Lachsrückenfilets à ca. 120 g
  • 1½ GläserArtischocken im Glas à 225 g, abgetropft 130 g
  • ¾ BundKoriander
  • ¾Zitrone
  • 1,2 gkleine Kartoffeln, z. B. Raclettekartoffeln
  • 12 ELOlivenöl
  • 6 ELSesamsamen
  • Fleur de sel
  • 4 ELWasabinüsse
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 4geräucherte Lachsrückenfilets à ca. 120 g
  • 2 GläserArtischocken im Glas à 225 g, abgetropft 130 g
  • 1 BundKoriander
  • 1Zitrone
  • 1,5 gkleine Kartoffeln, z. B. Raclettekartoffeln
  • 15 ELOlivenöl
  • 7½ ELSesamsamen
  • Fleur de sel
  • 5 ELWasabinüsse
  • Frühlingszwiebeln
  • 5geräucherte Lachsrückenfilets à ca. 120 g
  • 2½ GläserArtischocken im Glas à 225 g, abgetropft 130 g
  • 1¼ BundKoriander
  • Zitronen
  • 1,8 gkleine Kartoffeln, z. B. Raclettekartoffeln
  • 18 ELOlivenöl
  • 9 ELSesamsamen
  • Fleur de sel
  • 6 ELWasabinüsse
  • 9Frühlingszwiebeln
  • 6geräucherte Lachsrückenfilets à ca. 120 g
  • 3 GläserArtischocken im Glas à 225 g, abgetropft 130 g
  • 1½ BundKoriander
  • Zitronen
Kilokalorien
500 kcal
2.050 kj
Eiweiss
21 g
17,6 %
Fett
30 g
56,5 %
Kohlenhydrate
31 g
25,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Im Öl ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Sesam dazugeben, mischen und kurz mitbraten. Mit Fleur de sel würzen und beiseitestellen. Wasabinüsse grob hacken. Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden. Lachs in Scheiben schneiden. Artischocken aus dem Öl heben. Kartoffeln mit Lachs, Artischocken, Frühlingszwiebeln und Koriander anrichten. Mit etwas Artischockenöl beträufeln. Zitronenschale mit der Raffel fein über den Fisch reiben. Mit Wasabinüssen bestreuen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration