Lachs in Kräuterkruste

Lachs in Kräuterkruste

25 Min.

Eine Panade aus zerbröselten Crackers und Petersilie beschert den Lachsfilets beim Anbraten eine veritable Kräuterkruste. Dazu passt Salat.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fisch portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 60 gCrackers
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 4Lachsfilets à ca. 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Ei
  • 20 gMehl
  • 2 ELButter
  • 1 ELOlivenöl
  • 120 gCrackers
  • 2 Bundglattblättrige Petersilie
  • 8Lachsfilets à ca. 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Eier
  • 40 gMehl
  • 4 ELButter
  • 2 ELOlivenöl
  • 180 gCrackers
  • 3 Bundglattblättrige Petersilie
  • 12Lachsfilets à ca. 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Eier
  • 60 gMehl
  • 6 ELButter
  • 3 ELOlivenöl
Kilokalorien
490 kcal
2.050 kj
Eiweiss
34 g
27,6 %
Fett
33 g
60,2 %
Kohlenhydrate
15 g
12,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Für die Panade Crackers in einen Plastikbeutel geben und zerbröseln. Petersilie hacken. Beides mischen. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Ei in einem Suppenteller verquirlen. Mehl und Panade je in einen Teller geben. Fisch zuerst im Mehl, dann im Ei wenden und anschliessend panieren. Panade gut andrücken. Butter und Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fisch bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Fisch dabei einige Male wenden. Der Lachs darf in der Mitte noch rosa sein.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Mit Salat und Sojasauce servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration