Kurkumareis mit gebratenen Bananen

Kurkumareis mit gebratenen Bananen

35 Min.

Gelbwurz färbt den Kurkumareis goldgelb. Serviert wird er mit angebratenen Schinkenstreifen, Cashewnüssen und gebratenen Bananen.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Schalotte
  • 280 gLangkornreis
  • 4 ELRapsöl
  • 2 TLKurkuma
  • 7 dlWasser
  • Salz
  • 2 ELCashewkerne
  • 250 gSchinken
  • ½ BundKoriander
  • 4Bananen
  • 1 ELMehl
  • Pfeffer
Kilokalorien
600 kcal
2.550 kj
Eiweiss
21 g
14,4 %
Fett
15 g
23,2 %
Kohlenhydrate
91 g
62,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Schalotte hacken. Mit dem Reis in etwas Öl andünsten. 1,5 TL Kurkuma dazugeben und kurz mitdünsten. Wasser dazugiessen. Reis salzen und ca. 20 Minuten weich kochen. Abgiessen und warm halten.

    fast fertig
  2. Kerne grob hacken. In einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten. Beiseitestellen. Schinken in Streifen schneiden. In etwas Öl anbraten. Koriander hacken. Mit den Nüssen unter den Schinken mischen. Bananen längs vierteln. Mehl mit restlichem Kurkuma, Pfeffer und Salz würzen. Bananen im Gewürzmehl wenden. In einer beschichteten Bratpfanne im restlichen Öl rundum ca. 2 Minuten braten. Schinken und Bananen auf dem Reis anrichten.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration