Kräutercrêpes mit Schinken

Kräutercrêpes mit Schinken

laktosefrei

40 Min.

Aufgerollt und in mundgerechte Scheiben geschnitten, werden diese Kräutercrêpes mit ihrer Füllung aus Schinken und Avocadocreme zu kleinen Partyhäppchen.

  • Laktosefrei

Zutaten

VorspeiseFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Avocado
  • 2 ELlaktosefreier aha!-Magerquark
  • 1 ELZitronensaft
  • 2 ELlaktosefreie aha!-Butter
  • 4 Scheibenlaktosefreier aha!-Schinken
  • Teig

  • 2Eier
  • 2 dlaha!-Milch
  • 100 gWeissmehl
  • 1 BundPetersilie
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
290 kcal
1.200 kj
Eiweiss
14 g
19,7 %
Fett
16 g
50,7 %
Kohlenhydrate
21 g
29,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Eier verquirlen. Mit Milch und Mehl zu einem Teig rühren. Petersilie hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch mit Quark und Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Wenig Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen. ¼ des Teigs hineingeben. Unter Schwenken der Pfanne Teig dünn auslaufen lassen. Bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun backen. Mit restlicher Masse gleich verfahren. Crêpes mit Avocadocreme bestreichen. Mit je 1 Tranche Schinken belegen und aufrollen. Rollen für ca. 15 Minuten in den Tiefkühler geben. Rollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration