Kräuterbutter mit rosa Pfeffer

Kräuterbutter mit rosa Pfeffer

1 Std. 15 Min.

Schnell und einfach ist Kräuterbutter mit Thymian, Schnittlauch und rosa Pfeffer selbst gemacht. Fein zu grilliertem oder gebratenem Fleisch oder Fisch.

Zutaten

Sauce

Ergibt ca.

25
  • 25
  • 50

Portionen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gButter, weich
  • 1 ELWorcestershire-Sauce
  • 1 TLrosa Pfeffer
  • ¼ BundThymian
  • 1 BundSchnittlauch
  • 1½ TLFleur de sel
  • 500 gButter, weich
  • 2 ELWorcestershire-Sauce
  • 2 TLrosa Pfeffer
  • ½ BundThymian
  • 2 BundSchnittlauch
  • 3 TLFleur de sel
Kilokalorien
80 kcal
300 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
8 g
100 %
Kohlenhydrate
0 g
0 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
kühl stellen:
mind. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 15 Min.
  1. Butter und Worcestershire-Sauce in eine Schüssel geben. Mit einem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Rosa Pfeffer im Mörser zerdrücken. Thymianblättchen von den Stielen zupfen, mit dem Schnittlauch fein hacken. Kräuter, Pfeffer und Fleur de sel unter die Butter mischen. Nach Belieben zwischen Backpapier zu einer Rolle formen oder in kleine Schälchen streichen. Kräuterbutter mindestens 1 Stunde kühl stellen.

Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Kräuterbutter mit rosa Pfeffer passt zu Fleisch- oder Fischgrilladen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration