Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Petersilien-Spinat-Butter

Petersilien-Spinat-Butter

20 Min.

Mit Petersilie, Spinat, Knoblauch und Zitronenschale wird eine aromatische Kräuterbutter einfach selbst gemacht. Passt zu grilliertem Fleisch oder Gemüse.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Sauce

Ergibt ca.

10
  • 10
  • 20

Portionen à 25 g

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gButter, weich
  • 40 gPetersilie
  • 40 gSalatspinat
  • ca. 0,5 dlRapsöl
  • 1Knoblauchzehe
  • 1Zitrone (nur Schale)
  • ½ TLSalz
  • rosa Pfeffer
  • 500 gButter, weich
  • 80 gPetersilie
  • 80 gSalatspinat
  • ca. 1 dlRapsöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 2Zitronen (nur Schale)
  • 1 TLSalz
  • rosa Pfeffer
Kilokalorien
230 kcal
950 kj
Eiweiss
1 g
1,7 %
Fett
25 g
96,6 %
Kohlenhydrate
1 g
1,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Butter mit einem Handrührgerät ca. 10 Minuten zu einer luftigen, weisslichen Masse schlagen. Petersilienblätter abzupfen, mit Spinat in eine Schüssel geben und mit kochend heissem Wasser übergiessen. Wasser abgiessen. Petersilie und Spinat kalt abspülen. Gut ausdrücken. Beides mit dem Rapsöl fein pürieren. Masse durch ein Sieb streichen und unter die Butter mischen. Knoblauch dazupressen. Zitronenschale fein dazureiben. Butter mit Salz abschmecken.

    fast fertig
  2. Kräuterbutter in einen Spritzsack mit Lochtülle füllen. Unterschiedlich grosse Punkte auf einen Teller spritzen. Rosa Pfeffer darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/petersilien-spinat-butter

Nährwerte pro Portion

Tipps

Petersilien-Spinat-Butter mit Röstbrot z. B. zu grilliertem Gemüse oder Fleisch servieren. Butter auf ein Backpapier geben, zu einer Rolle formen und kühlstellen. Vor dem Servieren in Scheiben schneiden. Oder tiefkühlen und bei Bedarf portionenweise auftauen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren