Kokoscreme mit Himbeeren

Kokoscreme mit Himbeeren

1 Std. 15 Min.

Die mit Milch, Rahm und Quark zubereitete Kokosnusscreme schmeckt parfümiert mit Rosenwasser besonders fein. Serviert wird das Dessert mit Himbeeren.

  • Glutenfrei

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Kokosnuss oder 150 g Kokosnuss, fixfertig
  • 2,5 dlMilch
  • 40 gZucker
  • 3 BlattGelatine
  • 1 TLRosenwasser, nach Belieben, aus dem Delikatessgeschäft
  • 2 dlVollrahm
  • 150 gRahmquark
  • 200 gHimbeeren
Kilokalorien
550 kcal
2.250 kj
Eiweiss
23 g
19,7 %
Fett
30 g
57,9 %
Kohlenhydrate
26 g
22,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
auskühlen lassen
ziehen lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
1 Std. 15 Min.
  1. Kokosnuss küchenfertig vorbereiten (siehe Video «Kokosnuss öffnen»). Kokosnuss in Stücke schneiden. Davon gebraucht werden 150 g. Milch mit Zucker erwärmen. Kokosnussstücke beigeben. Bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch absieben. Nach Belieben mit Rosenwasser parfümieren. Gelatine gut ausdrücken. In der Milch auflösen. Milch kühl stellen, bis sie am Rand fest zu werden beginnt.

    fast fertig
  2. Rahm steif schlagen. Zuerst den Quark, dann den Rahm unter die Kokosmasse heben. Creme ca. 1 Stunde kühl stellen. Zum Servieren mit Beeren garnieren. Nach Belieben frische, fein geraffelte Kokosnuss darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle einer ganzen Kokosnuss bereits geschnittene frische Kokosnussstücke verwenden. Kokosnussstücke bleiben im Kühlschrank im Gemüsefach ca. 1 Woche haltbar. Kokosnuss roh als Snack knabbern. Creme mit anderen Beeren, z. B. Erdbeeren oder Heidelbeeren, garnieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration