Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kaltes Kalbfleisch mit Kokoscrunch

Kaltes Kalbfleisch mit Kokoscrunch

Gesamt: 3 Std. 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 32 g, Fett 23 g, Kohlenhydrate 3 g, 350 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Es muss nicht immer Vitello tonnato sein. In Kokossud gar gezogene und kalt tranchierte Kalbsschulter wird mit Crème-fraîche-Sauce und Kokosknusper serviert.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

  • 1 Kokosnuss, oder ca. 80 g Kokosnuss, fixfertig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • ca. 3 dl Wasser
  • 1 TL Salz
  • 600 g Kalbsschulter
  • ½ Bund glattblättrige Petersilie
  • 0,5 dl Garflüssigkeit oder Rindsbouillon
  • 100 g Crème fraîche

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
garen:
ca. 1 Stunde
auskühlen lassen
Gesamt:
3 Std. 30 Minuten
  1. Kokosnuss küchenfertig vorbereiten (siehe Video «Kokosnuss öffnen»). Kokosfleisch in Stücke schneiden. 80 g Kokosnuss ohne Fett leicht anrösten. Die Hälfte der Kokosstücke für den Crunch beiseitestellen. Restliche Stücke mit Wasser ablöschen. Knoblauch und Lorbeerblätter beigeben und aufkochen. Sud salzen. Fleisch hineingeben. Ca. 1 Stunde knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Im Sud auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Beiseitegestellte Kokosnuss bei Bedarf etwas zerkleinern. Mit den Kräutern im Cutter nicht zu fein hacken. Für die Sauce Garflüssigkeit mit Crème fraîche verrühren. Mit Salz würzen. Fleisch in feine Tranchen schneiden. Mit Kokos-Kräuter-Mischung anrichten. Sauce dazuservieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kaltes-kalbfleisch-mit-kokoscrunch
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Restlichen Kalbsfond (Garflüssigkeit) z. B. für Suppen oder Saucen weiterverwenden. In Eiswürfelbehälter abfüllen und tiefkühlen. So kann der Fond portionenweise verwendet werden. Anstelle einer ganzen Kokosnuss bereits geschnittene frische Kokosstücke verwenden. Kokosnussstücke bleiben im Kühlschrank im Gemüsefach ca. 1 Woche haltbar. Kokosnuss roh als Snack knabbern.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren