Kaninchenfilets auf Tomaten-Blütensalat

Kaninchenfilets auf Tomaten-Blütensalat

35 Min.

Eine Freude für Gaumen und Augen sind in würzigem Fond gegarte Kaninchenfilets, die auf farbigem Tomatensalat mit Kräutern und Blüten angerichtet werden.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 5 dlGeflügelbouillon
  • 2,5 dlWeisswein
  • 1Knoblauchzehe
  • ½ ZweigRosmarin
  • 250 gKaninchenfilets
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 2 ELfruchtiger Essig, z. B. Himbeeressig
  • ½ TLflüssiger Honig
  • Kräutersalz
  • 300 ggemischte, farbige Tomaten
  • Kräuter und Blüten für die Garnitur, z. B. Sauerampfer, Verveine, Borretsch, Lavendel- und Rosmarinblüten
  • 25 gBlattsalat, z. B. Baby Leaf
  • 1 dlGeflügelbouillon
  • 0,5 dlWeisswein
  • 2Knoblauchzehen
  • 1 ZweigRosmarin
  • 500 gKaninchenfilets
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 4 ELfruchtiger Essig, z. B. Himbeeressig
  • 1 TLflüssiger Honig
  • Kräutersalz
  • 600 ggemischte, farbige Tomaten
  • Kräuter und Blüten für die Garnitur, z. B. Sauerampfer, Verveine, Borretsch, Lavendel- und Rosmarinblüten
  • 50 gBlattsalat, z. B. Baby Leaf
  • 1,5 dlGeflügelbouillon
  • 7,5 dlWeisswein
  • 3Knoblauchzehen
  • 1½ ZweigeRosmarin
  • 750 gKaninchenfilets
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 6 ELfruchtiger Essig, z. B. Himbeeressig
  • 1½ TLflüssiger Honig
  • Kräutersalz
  • 900 ggemischte, farbige Tomaten
  • Kräuter und Blüten für die Garnitur, z. B. Sauerampfer, Verveine, Borretsch, Lavendel- und Rosmarinblüten
  • 75 gBlattsalat, z. B. Baby Leaf
  • 2 dlGeflügelbouillon
  • 1 dlWeisswein
  • 4Knoblauchzehen
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 1 gKaninchenfilets
  • 8 ELSonnenblumenöl
  • 8 ELfruchtiger Essig, z. B. Himbeeressig
  • 2 TLflüssiger Honig
  • Kräutersalz
  • 1,2 ggemischte, farbige Tomaten
  • Kräuter und Blüten für die Garnitur, z. B. Sauerampfer, Verveine, Borretsch, Lavendel- und Rosmarinblüten
  • 100 gBlattsalat, z. B. Baby Leaf
  • 2,5 dlGeflügelbouillon
  • 1,25 dlWeisswein
  • 5Knoblauchzehen
  • 2½ ZweigeRosmarin
  • 1,25 gKaninchenfilets
  • 10 ELSonnenblumenöl
  • 10 ELfruchtiger Essig, z. B. Himbeeressig
  • 2½ TLflüssiger Honig
  • Kräutersalz
  • 1,5 ggemischte, farbige Tomaten
  • Kräuter und Blüten für die Garnitur, z. B. Sauerampfer, Verveine, Borretsch, Lavendel- und Rosmarinblüten
  • 125 gBlattsalat, z. B. Baby Leaf
  • 3 dlGeflügelbouillon
  • 1,5 dlWeisswein
  • 6Knoblauchzehen
  • 3 ZweigeRosmarin
  • 1,5 gKaninchenfilets
  • 12 ELSonnenblumenöl
  • 12 ELfruchtiger Essig, z. B. Himbeeressig
  • 3 TLflüssiger Honig
  • Kräutersalz
  • 1,8 ggemischte, farbige Tomaten
  • Kräuter und Blüten für die Garnitur, z. B. Sauerampfer, Verveine, Borretsch, Lavendel- und Rosmarinblüten
  • 150 gBlattsalat, z. B. Baby Leaf
Kilokalorien
290 kcal
1.200 kj
Eiweiss
32 g
47,8 %
Fett
12 g
40,3 %
Kohlenhydrate
8 g
11,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Weiter gehts

    Bouillon mit Wein, Knoblauch und Rosmarin aufkochen. Kaninchenfilets im Fond zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Salatsauce Öl und Essig mit etwas Fond, der beim Garen der Kaninchenfilets entsteht, verrühren. Sauce mit Honig und Salz abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Tomaten in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit Kräutern, Blüten und Blattsalat dekorativ anrichten. Kaninchenfilets in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden und dazulegen. Alles mit Sauce beträufeln.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle des Himbeeressigs einen milden Essig mit 3-4 zerdrückten Himbeeren mischen und für die Salatsauce verwenden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration