Kalbsrollbraten mit Rohschinken

2 Std. 40 Min.

Kunst aus dem Ofen: Kalbsrollbraten, gefüllt mit Salbei und Rohschinken, geschmort auf Gemüse in einer würzigen Sauce. Kann das Leben noch schöner sein?

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Bräter mit Deckel à 22–24 cm Ø

für 2 Bräter mit Deckel à 22–24 cm Ø

für 3 Bräter mit Deckel à 22–24 cm Ø

  • 1,2 kgKalbsschulter
  • 1 TLSalz
  • Pfeffer
  • 4 ELgrobkörniger Senf
  • 100 gRohschinken
  • ½ BundSalbei
  • ½ BundRosmarin
  • 1Knoblauchknolle
  • 3Karotten, z.B. rot, orange oder gelb
  • 1Pastinake
  • 200 gSellerie
  • Öl zum Braten
  • 2 ELTomatenpüree
  • 2 dlBouillon
  • 2 dlMarsala
  • 1 ELRosmarinhonig
  • 2 ELOlivenöl
  • 2,4 kgKalbsschulter
  • 2 TLSalz
  • Pfeffer
  • 8 ELgrobkörniger Senf
  • 200 gRohschinken
  • 1 BundSalbei
  • 1 BundRosmarin
  • 2Knoblauchknolle
  • 6Karotten, z.B. rot, orange oder gelb
  • 2Pastinaken
  • 400 gSellerie
  • Öl zum Braten
  • 4 ELTomatenpüree
  • 4 dlBouillon
  • 4 dlMarsala
  • 2 ELRosmarinhonig
  • 4 ELOlivenöl
  • 3,6 kgKalbsschulter
  • 3 TLSalz
  • Pfeffer
  • 12 ELgrobkörniger Senf
  • 300 gRohschinken
  • 1½ BundSalbei
  • 1½ BundRosmarin
  • 3Knoblauchknolle
  • 9Karotten, z.B. rot, orange oder gelb
  • 3Pastinaken
  • 600 gSellerie
  • Öl zum Braten
  • 6 ELTomatenpüree
  • 6 dlBouillon
  • 6 dlMarsala
  • 3 ELRosmarinhonig
  • 6 ELOlivenöl
Kilokalorien
690 kcal
2.900 kj
Eiweiss
73 g
46,8 %
Fett
24 g
34,6 %
Kohlenhydrate
29 g
18,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
schmoren lassen:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 40 Min.
  1. Weiter gehts

    Um eine ca. 2 cm dicke Fleischfläche zu erhalten, den Braten mit einem langen Messer im unteren Drittel einschneiden, sodass das Fleisch aufgeklappt werden kann. Achtung: nicht durchschneiden! In der Mitte des oberen Drittels den Braten ebenfalls einschneiden, sodass das Fleisch ganz aufgeklappt werden kann. Achtung: auch hier nicht durchschneiden! Oder die Kalbsschulter vom Metzger für einen Rollbraten vorbereiten lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Seite mit der Hälfte des Senfs bestreichen. Rohschinken darauf auslegen. Salbei und Rosmarin hacken und darauf verteilen. Fleisch von der kürzeren Seite her satt aufrollen. Fleisch mit einer Küchenschnur binden, damit es seine Form behält. Schnur mehrmals in Schlaufen über den Braten legen und anziehen. Schnur am Schluss satt anziehen und fest verknüpfen. Knoblauch waagerecht halbieren. Karotten, Pastinake und Sellerie in Stängelchen schneiden.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 170 °C vorheizen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Braten rundum anbraten. Herausnehmen und in einen Bräter legen. Gemüse in derselben Pfanne ca. 2 Minuten andünsten. Tomatenpüree kurz mitbraten. Mit Bouillon und Marsala ablöschen und in den Bräter verteilen. Knoblauch dazulegen. Restlichen Senf, Honig und Öl mischen. Über den Rollbraten verteilen. Bräter mit Alufolie oder einem Deckel abdecken. In der Ofenmitte zugedeckt ca. 2 Stunden schmoren lassen. Braten tranchieren, Sauce abschmecken. Braten mit der Sauce servieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration