Knäckebrot mit Makrele

Knäckebrot mit Makrele

1 Std. 15 Min.

Dieses knackige Knäckebrot aus Flocken und Kernen-Nuss-Mix zieht alle Augen auf sich. Geräucherte Makrele und Hüttenkäse sind ein köstlicher Belag.

Zutaten

Kleine MahlzeitFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gVollkornmehl
  • 1 TLNatron
  • 150 gHaferflocken
  • 100 gKernen-Nuss-Mix
  • 1 TLSalz
  • 1,5 dlWasser
  • 200 gHüttenkäse
  • 2ganze geräucherte Makrelen à ca. 300 g
  • 1Zitrone
  • ½ BundDill
Kilokalorien
750 kcal
3.200 kj
Eiweiss
44 g
30,6 %
Fett
20 g
31,2 %
Kohlenhydrate
55 g
38,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 15 Min.
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Mehl, Natron, Flocken, Kernen-Nuss-Mix und Salz mit Wasser verkneten. Aus dem Teig 2 Kugeln formen. Diese ca. 3 mm dick rund auswallen. Aufgerissene Ränder zusammendrücken. Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Knäckebrot mit Hüttenkäse, Makrelen, Zitrone und Dill servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration