Kleine Kouign-amann

Kleine Kouign-amann

Zucker-Butter-Gebäck

1 Std. 25 Min.

Nur Blätterteig, Butter, Zucker und Zimt braucht es für das verführerische Gebäck aus der Bretagne. Kougin-amann ist Bretonisch und bedeutet Butterkuchen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 6 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Butter und Mehl für das Blech
  • 60 gZucker
  • ½ TLZimt
  • 1Block Blätterteig à 250 g
  • 60 gButter, weich
Kilokalorien
290 kcal
1.200 kj
Eiweiss
3 g
4,2 %
Fett
19 g
59,6 %
Kohlenhydrate
26 g
36,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kühl stellen:
ca. 40 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
1 Std. 25 Min.
  1. Muffinblech mit etwas Butter auspinseln, mit Mehl bestäuben. Zucker und Zimt mischen. Blätterteig auf einer kühlen Unterlage zu einem langen Streifen von ca. 16 x 48 cm auswallen. Dünn mit Butter bestreichen. Zimtzucker gleichmässig darüberstreuen. Teig längs falten, damit eine lange Teigbahn entsteht. Ca. 10 Minuten kühl stellen. Teig nochmals mit dem Wallholz leicht auswallen. Teigbahn in 6 Quadrate schneiden. Teigecken in die Mitte einschlagen. Päckchen in die Förmchen geben. Ca. 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C mit Umluft vorheizen. Blätterteig im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, in der Form ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Mit einem Spachtel vorsichtig aus der Form lösen (Achtung, heiss!) und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Nach Belieben kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Harte Caramelresten können problemlos von der Muffinform entfernt werden: Vertiefungen mit Wasser füllen, Form im Backofen bei 150 °C 10–20 Minuten erhitzen. So löst sich der Caramel im Wasser auf.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration