Beeren-Cheesecake

Beeren-Cheesecake

2 Std. 20 Min.

Bezaubert Gäste und Geburtstagskinder: Cheesecake mit Guetzliboden, Beeren und einer Füllung aus Magerquark, Frischkäse, Eiern, Rahm und Vanille.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt 8 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Springform à ca. 22 cm Ø

  • 320 gGuetzli, z.B. Zitronenherzli
  • 80 gButter
  • 1Vanilleschote
  • 80 gMagerquark
  • 200 gFrischkäse nature
  • 40 gZucker
  • 2 ELMaisstärke
  • 2Eier
  • 0,5 dlRahm
  • 300 ggemischte Beeren, z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren und Johannisbeeren
Kilokalorien
440 kcal
1.800 kj
Eiweiss
8 g
7,5 %
Fett
28 g
58,9 %
Kohlenhydrate
36 g
33,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 60 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 20 Min.
  1. Springformboden mit Backpapier auslegen. Guetzli in einen Gefrierbeutel geben. Mit einem Wallholz zerbröseln. Butter schmelzen und mit Guetzli mischen. Guetzlimasse in die Springform geben, gleichmässig verteilen. Rand ca. 4 cm zur Springformmitte hochziehen. Guetzliboden mithilfe eines Glases festdrücken.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Vanilleschote längs halbieren. Mark herauskratzen. Quark, Frischkäse, Zucker, Vanillemark, Maisstärke, Eier und Rahm verrühren. Die Hälfte der Beeren auf dem Guetzliboden verteilen. Masse darauf verteilen. In der Ofenmitte ca. 60 Minuten backen. Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen. Cheesecake aus der Form nehmen und mit restlichen Beeren servieren.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Johannisbeeren und Heidelbeeren zum Backen verwenden. Erdbeeren, Himbeeren und Brombeeren zur Dekoration verwenden. Kuchen im Kühlschrank ca. 4 Stunden komplett auskühlen lassen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration