Kiwi-Topping für Banana Bread

Kiwi-Topping für Banana Bread

10 Min.

Fruchtig und cremig zugleich wird das schnell gemachte Bananenbrot-Dessert mit Kokos Coyog nature, Kiwischnitzen, Granatapfelkernen und Minzeblättchen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Kiwi
  • 1 ZweigPfefferminze
  • 60 gKokos Coyog nature
  • 2 ELGranatapfelkerne
  • 1Kiwi
  • 2 ZweigePfefferminze
  • 120 gKokos Coyog nature
  • 4 ELGranatapfelkerne
  • Kiwis
  • 3 ZweigePfefferminze
  • 180 gKokos Coyog nature
  • 6 ELGranatapfelkerne
  • 2Kiwis
  • 4 ZweigePfefferminze
  • 240 gKokos Coyog nature
  • 8 ELGranatapfelkerne
  • Kiwis
  • 5 ZweigePfefferminze
  • 300 gKokos Coyog nature
  • 10 ELGranatapfelkerne
  • 3Kiwis
  • 6 ZweigePfefferminze
  • 360 gKokos Coyog nature
  • 12 ELGranatapfelkerne
Kilokalorien
60 kcal
250 kj
Eiweiss
1 g
5,9 %
Fett
4 g
52,9 %
Kohlenhydrate
7 g
41,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
  1. Kiwi schälen und in Schnitze schneiden. Pfefferminzblätter von den Stielen zupfen. Kokos-Coyog auf dem Banana Bread verteilen. Kiwi, Granatapfelkerne und Pfefferminz darauf anrichten.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration