Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kirschentorte

Kirschentorte

Gesamt: 2 Std. 15 Minuten • Aktiv: ca. 50 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 8 g, Fett 28 g, Kohlenhydrate 54 g, 500 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Nicht eine Kirschtorte mit Schnaps, sondern eine mit Biskuitlagen, Vanille-Schlagrahm und Kirschenkompott wird hier zu einem verführerischen Dessert.

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 8 Stück

für 2 Springformen à ca. 18 cm Ø

  • Butter und Mehl für die Form
  • 60 g Butter
  • 200 g feinster Zucker
  • 70 g Maisstärke
  • 5 Eier
  • 120 g Mehl
  • 300 g Kirschen, entsteint gewogen
  • 1 TL Vanillepaste
  • 4 dl Rahm
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • Kirschen für die Garnitur

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
backen:
20-25 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 15 Minuten
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Springformböden mit Backpapier auslegen. Rand mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Butter schmelzen. 20 g Zucker und 10 g Stärke mischen und für die Kirschen beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für ein Wasserbad etwas Wasser in einer Pfanne bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen. Eier und restlichen Zucker in eine grosse Schüssel geben. Über dem Wasserbad mit dem Handrührgerät zu einer luftigen Masse aufschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Masse sollte nicht über 50 °C erhitzt werden. Schüssel vom Wasserbad nehmen. Masse weiterschlagen, bis sie weisslich, fest und kalt ist. Mehl mit restlicher Stärke mischen, in 2 Portionen über die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Flüssige Butter ebenfalls unterheben. Teig in die vorbereiteten Formen gleichmässig verteilen. Im Ofen 20–25 Minuten goldbraun zu Biskuits backen. (Werden sie während des Backens zu dunkel, mit Alufolie abdecken.) Nadelprobe machen (siehe Tipp). Biskuits herausnehmen, Formrand lösen. Biskuits auf ein mit Backpapier belegtes Gitter stürzen. Obere Backpapiere vorsichtig abziehen und wieder auf die Biskuits legen. Biskuits auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Kirschen entsteinen und halbieren. Mit Stärke-Zucker-Mischung, Vanillepaste und wenig Wasser zugedeckt aufkochen. Bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten zu einem Kompott kochen. Auskühlen lassen. Rahm mit Vanillezucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit gerader Tülle geben. Biskuits waagrecht halbieren. Jede Lage mit Rahm und Kirschenkompott bestreichen, Torte zusammensetzen. Mit frischen Kirschen garnieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kirschentorte
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Nadelprobe machen: Dazu ein Holz- oder Metallspiesschen bis in die Mitte des Biskuits stechen. Wenn beim Herausziehen kein Teig kleben bleibt, ist das Biskuit fertig gebacken. Biskuits lassen sich besser schneiden, wenn sie am Vortag gebacken, ausgekühlt und in Frischhaltefolie eingepackt bei Zimmertemperatur gelagert werden. Zum Vorbereiten der Torte Rahm mit Rahmsteifhalter festigen.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren