Kirschenkuchen

Kirschenkuchen

1 Std. 20 Min.

Wenn Kirschen Saison haben, muss man sie geniessen. Zum Beispiel als Kirschenwähe mit einem Guss aus Eiern, Rahm und Vanillezucker. Als Dessert oder Zvieri.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

6
  • 6
  • 12

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 28 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 28 cm Ø

  • 500 gschwarze Kirschen
  • 2Eier
  • 40 gZucker
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 1 dlMilch
  • 1,5 dlHalbrahm
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Teig

  • 250 gMehl
  • 60 gZucker
  • 125 gButter, kalt
  • 1Ei
  • 1 kgschwarze Kirschen
  • 4Eier
  • 80 gZucker
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 2 dlMilch
  • 3 dlHalbrahm
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Teig

  • 500 gMehl
  • 120 gZucker
  • 250 gButter, kalt
  • 2Eier
Kilokalorien
560 kcal
2.300 kj
Eiweiss
10 g
7,4 %
Fett
27 g
45,1 %
Kohlenhydrate
64 g
47,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
ruhen lassen:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Für den Teig Mehl und Zucker in einer Schüssel mischen. Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Händen krümelig reiben. Ei verquirlen, dazugeben. Alles rasch zu einem Teig zusammenfügen. Teig in Klarsichtfolie einwickeln und 30 Minuten ruhen lassen. Teig auf Backpapier auf Blechgrösse auswallen. Ins Blech legen. Rand etwas hochziehen, Boden einstechen, Teig kühl stellen. Kirschen entsteinen. Backofen auf 200 °C vorheizen.

    fast fertig
  2. Für den Guss Eier, Zucker, Vanillezucker, Milch und Rahm gut verrühren. Kirschen auf dem Teig verteilen. Guss darübergiessen. Wähe im unteren Teil des Ofens ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Rand mit Puderzucker bestäuben, Wähe servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration